20.03.2017, 11:35 Uhr

ESV Wieselsdorf feiert 50-Jahr-Jubiläum

Die Wieselsdorfer Eisschützen feierten bereits ihren 50. Geburtstag. (Foto: Franz Krainer)
Im Beisein von Bürgermeister Adolf Meixner und Gemeinderat Horst Becker feierte der Eisschützenverein Wieselsdorf/Preding mit den Vereinsmeisterschaften, einem Essen gesponsert von Obmann-Stellvertreter Franz Lambauer und einer festlichen Jahreshauptversammlung seinen 50. Geburtstag. Obmann Peter Wippel blickte nicht nur auf ein erfolgreiches Jahr 2016 mit dem Gewinn des Bezirkscups zurück. Am besten spiegelt die Leistung des gesamten Vereins die Sportanlage wider, die zu den funktionellsten und schönsten in der Weststeiermark zählt. „Dass derartige Projekte umgesetzt werden können, ist dem intensiven Miteinander im Verein zu verdanken, sowohl sportlich als auch menschlich“, ist Wippel stolz auf den Zusammenhalt beim ESV.

Titelverteidigung bei Vereinsmeisterschaften

Im Einzelbewerb holte sich Titelverteidiger Josef Russ vor Hannes Bretterklieber und Hannes Seiner den Vereinsmeistertitel. In der Mannschaft setzten sich Klaus Seiner, Peter Wippel, Johann Schrei und Klaus-Jürgen Meixner durch. Die Neuwahlen des Vorstandes brachten folgende Ergebnisse: Peter Wippel bleibt wie bisher Obmann, Franz Lambauer ist sein Stellvertreter. Kassier ist Josef Russ, sein Stellvertreter Paul Wippel. Schriftführer ist Klaus Seiner mit Stellvertreter Johann Schrei, Alexander und Stefan Fink sind für die EDV zuständig. Die große 50-Jahr-Feier findet am 18. Juni anlässlich der Bezirkscup-Siegerehrung statt.

von Franz Krainer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.