26.09.2014, 15:15 Uhr

Gesamtsieg für Egon Koller und Michael Klug beim Auto Eisner Cup 2014

Johann Hauk, Michael Klug und Egon Koller v.l. (Foto: KK)
Bei spätherbstlichen Temperaturen und leichten Regen fand im Rahmen des 10. Auto Eisner Cups das vierte und letzte Rennen statt.
Die Fahrer des RC Volksbank Deutschlandsberg mussten in St. Georgen im Lavanttal das 12 km langen hügeligen Einzelzeitfahren bewältigen.


Wetter setzte zu

Ungeachtet dessen, dass zwei Spitzenfahrer des RC Volksbank Deutschlandsberg ausfielen und das Wetter der Mannschaftsmoral mächtig zusetzte, konnte der Gesamtwertungsführende Michael Klug und sein Vereinskollege Egon Koller gewohnt ihre Stärken auf der Straße ausspielen und ihre direkten Kontrahenten abhängen und damit den Gesamtsieg in der Wertung Männer I und Männer IX einfahren. Rudolf Koch und Johann Hauk sicherten sich durch sehr konstante Leistungen, den zweiten und vierten Gesamtplatz der jeweiligen Einzelwertungen.

Weitere Top Platzierungen

Überdies gab es weitere hervorragende Tagesplatzierungen. Egon Koller belegte den ausgezeichneten ersten Platz seiner Altersklasse, Rudolf Koch den Zweiten, und Michael Klug den dritten Platz. Johann Hauk sicherte sich den fünften Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.