20.09.2014, 13:41 Uhr

JAZ West stellte sich beim Schlagerspiel der Landesliga in Deutschlandsberg vor

Nachwuchs der Vereine DSC, SV Frauental, TUS Gr. St. Florian, SC Bad Gams unter dem Dach der Spielgemeinschaft „JAZ West“
Die Betreuung der Fußballjugend hat in der Region traditionell einen hohen Stellenwert. Seit längerer Zeit ist es allerdings nicht mehr möglich, als einzelner Verein sämtliche Altersgruppen im Meisterschaftsbetrieb zu führen. Die Gründe liegen beim Rückgang der Kinderzahlen und natürlich auch bei den vielfältigen Freizeitangeboten für die Kinder und Jugendlichen. So besteht das Erfordernis, in der Jugendarbeit mit Nachbarvereinen in der Region zu kooperieren. Seit einigen Jahren erfolgt dies im Rahmen der Spielgemeinschaften mit den Vereinen DSC - Deutschlandsberg, Bad Gams, Gr.St.Florian, Frauental.
Nach intensiven, konstruktiven, von allen Seiten ausgesprochen verständnisvoll geführten Gesprächen und Verhandlungen im Verlaufe des Frühjahrs 2013 ist es gelungen, ab dem Spieljahr 2013/14 ein überarbeitetes bzw. neues Konzept für die Jugendarbeit in der Kleinregion zu erstellen. Ab sofort kooperieren die Vereine DSC - Deutschlandsberg, TUS Gr.St.Florian, SC Bad Gams und SV Frauental unter dem Dach des JAZ (Jugendausbildungszentrum) West.
Die konsequente, zielorientierte und nachhaltig wirkende Betreuung der Jugend stellt eine große Herausforderung für die Jugendverantwortlichen und Vereinsfunktionäre dar. Eine ständige umfangreiche organisatorische Arbeit, Geduld und Verständnis sind notwendig. Den beteiligten Vereinen ist es wichtig, dass alle fußballbegeisterten Mädchen und Buben einen Platz finden und breitensportmäßig oder leistungsbezogen einer sehr schönen, körperlich und geistig fordernden Freizeitbeschäftigung nachgehen können. Die Rahmenbedingungen dafür sind auch mit der Bereitstellung von ausgebildeten Trainern vorhanden.
Ein großes Dankeschön an alle, die die Aktivitäten des Vereines unterstützen - ganz besonders an die Gemeinden der Vereine für die großzügigen Nachwuchs-Förderungsmittel.
Weiters wurde die Präsentation auch von hohen Funktionären des Steirischen Fussballverbandes besucht. Am Bild neben den Verantwortlichen des JAZ West auch Vize-Präs. Alfred STEINDL (Jugendverantwortlicher STFV) und Gebietsjugendleiter West und Graz Franz STRADNER und Schiedsrichter-Obmann Franz ROSCHITZ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.