15.09.2014, 17:31 Uhr

Neue Outfits für Jungkicker

Die U13 fesch in den neuen Dressen im "Portugal-Look". (Foto: KK)

Übergabe der neuen Dressen, Poloshirts und Taschen an die U13-A des JAZ-WEST .

Im Rahmen des zweiten Meisterschaftsspieles der U13 Leistungsklasse wurden der Mannschaft sowohl die neuen Dressen im „Portugal-Look“ als auch die neuen Poloshirts und Taschen übergeben.

Neues Outfit

Die Dressen, gesponsert von der Firma KAMENSCHAK & RESCH wurden vom Geschäftsführer Erwin Rumpf überreicht. Michael Schöffel, der Inhaber der Firma ROTREAT, übernahm die Kosten für die neuen Taschen und mit den neuen Poloshirts, gesponsert von den Firmen Herk-Dach, Erdbewegung Trummer und dem In-Lokal „Spargo“ ist die Mannschaft nun gut ausgestattet.

Trainer Patrick Knappitsch und die Kapitänin der Mannschaft Louise Schöffel bedankten sich im Namen der Mannschaft bei den anwesenden Sponsoren. Auch Obmann Peter Nebel vom Kooperationsverein TUS Gross St. Florian ließ es sich nicht nehmen, sich bei den Gönnern zu bedanken.

Aufstieg in die Landesliga als Ziel

Nach einem kurzen Fotoshooting konzentrierte man sich aber auf das bevorstehende Meisterschaftsspiel gegen JFAZ Liebenau/Murfeld. Das erklärte Ziel der Mannschaft ist ja der Aufstieg in die Landesliga und genauso präsentierte man sich auch. Innerhalb weniger Minuten war das Spiel bereits entschieden und der Endstand von 7:1 war mehr als hochverdient. Es war der zweite Sieg im zweiten Spiel, das erste Spiel konnte auswärts gegen NWZ-Leoben mit 3:2 gewonnen werden.
Die intensive Vorbereitungszeit hat sich bisher also gelohnt und Patrick Knappitsch hat es geschafft, aus den Spielern zweier Mannschaften ein großartiges Team zu formen und die Vorteile der Kooperation des JAZ-WEST zu nutzen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.