14.09.2014, 17:19 Uhr

Pensionisten – sportlich beim Internen Knödelturnier

Die Frauentaler PensionistInnen stellten ihre Sportlichkeit beim internen Knödelturnier bestens unter Beweis.

Ende August lud der Pensionistenverband Frauental in der ESV-Eishalle zum internen Knödelturnier.

20 stocksportbegeisterte Pensionisten stellten dabei ihre Stocksportfähigkeiten unter Beweis.
Nach der Gruppenauslosung standen zwei Mannschaften fest. Eine Moarschaft führte Alois Walzl und Bernhard Pancy, die zweite Heinz Radmüller und Josef Hermann an. Danach ging es beinhart ins Spiel. Die Knödel (Essen) gewann die Moarschaft Radmüller-Hermann mit 5 zu 3 Punkten ziemlich klar. Bei der Ehrenrunde schlug die Mannschaft Walzl-Pancy kräftig zurück und gewann den Ehrenpunkt eindeutig. Bei der Getränkerunde führten Walzl- Pancy schon zwei zu null, es lag schon ein "Schneider" in der Luft, doch drehte die Moarschaft Radmüller- Hermann die Partie noch mit 3 zu 2 Punkten für sich um. So nahm dieser freundschaftliche Nachmittag einen positiven Verlauf, wobei dieser nach gutem Essen und Trinken bis in die späteren Abendstunden dauerte. Vorsitzender Gerhard Fink dankte für die Teilnahme und alle bedanken sich bei Gaby für die Organisation, bei Renate und Günter für das professionelle Service und bei Grete für die kostenlos zur Verfügung gestellten Mehlspeisen.

Text und Foto(s): Josef Strohmeier
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.