19.01.2018, 14:00 Uhr

Schneeburgen und Nebel im Neighborhood Snowpark

Schneeburgen umgeben von viel Nebel und trickreichen Sprüngen im Neighborhood Snowpark auf der Weinebene. (Foto: KK)

Beim Slopestyle Contest auf der Weinebene wurde einiges geboten.

Der Wettergott meinte es nicht gut mit der Sektion Freestyle des Schiklubs Deutschlandsberg, der am Wochenende zum Slopestyle Contest in den Neighborhood Snowpark lud. Auf der Weinebene herrschte Nebel, trotzdem kamen 22 Rider aus mehreren Bundesländern, um sich an einem ganz speziellen Setup zu messen. Die Piste wurde zu einer großen Burganlage aus Schnee umgebaut, für die Freestyler war es dank des Nebels aber schwer, überhaupt alle Absprünge frühzeitig zu erkennen. Nach einer kurzen Pause - in der plötzlich die Sonne aufkam - ging es im Nebel mit dem Finale weiter.

Jubiläumstrophäe aus Holz

Bei den Snowboarderinnen gewann Christina Katefidis aus Oberkärnten, auch bei den Männern ging der Sieg nach Oberkärnten: Mit Harald Gietler gewann ein alter Bekannter der Neighborhood Jams der letzten Jahre. Bei den jüngsten Freeskiern gewann Thomas Teschnigg, während bei den Rookies Elias Muster die Nase vorne hatte. Maria Hütter holte sich den Sieg bei den Freeski-Mädels. In der heiß umkämpften Klasse der Freeski-Männer holte Gabriel Lozneanu aus Voitsberg den Sieg. Für alle Teilnehmer gab es Sachpreise, die Sieger erhielten außerdem eine Holztrophäe, die extra für das zehnjährige Bestehen des Neighborhood Snowparks angefertigt wurde.

Alle Ergebnisse

Snowboard Girls:
1. Christina Katefidis
2. Melanie Spitzer
3. Andrea Szathmari
4. Mariella Kreitmayer
5. Claudia Rothdeutsch
6. Pia Egger

Snowboard Men:
1. Harald Gietler
2. Martin Kickingereder
3. Christoph Lichtenauer

Ski Young Guns:
1. Thomas Teschnigg

Ski Rookies:
1. Elias Muster
2. Simon Schwarzl
3. Stefan Dirnberger

Ski Men:
1. Gabriel Lozneanu
2. Robin Zeder
3. Patrick Riepl
4. Sandro Jantschgi
5. Moritz Gödl
6. Paul Muster
7. Christian Kranewitter
8. Paul Blaschitz
9. Flo Feichtinger
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.