19.10.2016, 10:05 Uhr

Stocksport Krenn siegt in Riegersberg

Michael Krenn (r.) und Philipp Hermann ganz oben am Treppchen, haben sich in Riegersberg den Sieg geholt. (Foto: Markus Milchram)

Das Team Stocksport Krenn holte sich die Duo-Cup-Trophäe in Riegersberg.

Es war dramatisch eng, doch am Ende triumphierte die Klasse: Philipp Hermann vom ESV Jahring und Michi Krenn (Fresing) holten sich als Team Stocksport Krenn die Duo-Cup-Trophäe in Riegersberg. Nach der Vorrunde mit beeindruckender Leistung zum klaren Favoriten erklärt, machte eine zwischenzeitliche Schwäche den beiden allerdings zittrige Knie: schließlich schaffte man es aber mit einem tollen Finish doch noch aus den letzten 32 Teams ins 8er-Finale. Dort wartete die Creme de la Creme des österreichischen Stocksports.


Viertelfinalsieg, Semifinalsieg und ...

Die Weststeirer packten ihre besten Schüsse aus und holten den Viertelfinalsieg gegen Schwarzl/Schwarzl aus Salzburg. Stark auch das Semifinale, mit absoluter Topleistung wurde der Turniermitfavorit (Hobl/Solböck) aus Niederösterreich klar aus dem Bewerb geworfen, was den Einzug ins Finale bedeutete. Von 102 Teams waren nur noch zwei übrig: ESV Hintenburg mit Staatsmeister Karl Reiterer und Stocksport Krenn lieferten sich auf höchstem Stocksport-Niveau ein unglaublich packendes Duell um den Sieg, zuweilen hätte man in der Anlage Riegersberg ob der Spannung eine Stecknadel fallen hören. Die Partie war lange ausgeglichen, ehe ein 5er-Break in der 11. Kehre die Weststeirer jubeln ließ. Freude natürlich auch über das Preisgeld von 700 Euro für Krenn und Hermann. Das mag zwar nach nicht viel klingen, doch dieses Preisgeld ist das höchste bei Duo-Stocksportturnieren in Österreich überhaupt. Ob bei der anschließenden Feier die gesamte Summe wieder draufgegangen ist, will niemand beantworten, doch eines ist klar: selten hat der Stocksport ein derart dramatisches Turnier auf diesem Niveau erlebt. Jetzt freut sich alles auf den WOCHE-ServusTV-Alpenpokal. Wir sind im Sinne unserer Leser natürlich hautnah dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.