10.04.2017, 16:22 Uhr

„Check it yourself“ – Berufsorientierung an der NMS Preding

So könnte es nach der Schulzeit beruflich weiter gehen - eine Projektwoche mit der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft an der NMS Preding.

PREDING. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen der NMS Preding beschäftigten sich im Rahmen der Projektwoche mit Wegen und Möglichkeiten nach der NMS.
Unterstützt von der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft unter der umsichtigen Leitung von Waltraud Stoiser konnten sie in 3 Workshops eine erste Übersicht und Orientierung in der vielfältigen Landschaft von Ausbildungswegen finden.
Im ersten Modul absolvierten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen Fähigkeitenparcours, um im Sinne von „Check it yourself“ für die eigenen Stärken sensibilisiert zu werden.
Berufsfelder und Ausbildungswege kennen und strukturieren zu lernen, war Inhalt des 2.Moduls, das von Silvia Pühringer auf sehr dynamischem und spielerischem Weg durchgeführt wurde.
Stephan Buch und Sophia Hopfer von „Helle Köpfe – geschickte Hände“ informierten die Schülerinnen und Schüler über Lehrberufe und Anforderungs-profile in Gewerbe und Handel.
Die Planung und Durchführung dieses Projekts durch die Steirische Volks-wirtschaftliche Gesellschaft bereichert den Berufsorientierungsunterricht an der Schule sehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.