10.11.2017, 15:41 Uhr

HAK Deutschlandsberg bei Betrieben hautnah

Die HAK Deutschlandsberg hat einen Exkursion nach Wiener Neudorf unternommen, um bei LKW Walter allerhand über Logistik und Transportwesen zu erfahren. (Foto: HAK)

HAK-Schüler lernen am Puls der Wirtschaft, diesmal stand die Logistik als Wirtschaftsbereich mit Zukunft im Fokus.

DEUTSCHLANDSBERG. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge der HAK Deutschlandsberg schnuppern im Rahmen des Seminars Activity in viele verschiedene Wirtschaftsbereiche hinein. Nach dem Support der Bildungsmesse in Deutschlandsberg stand nun der Besuch bei der Spedition LKW Walter in Wiener Neudorf auf dem Stundenplan.

Eine Frage der Organisation

LKW Walter ist der führende Straßen- und Kombiverkehr-Speditionsanbieter in Österreich. Core Business sind Komplett-Ladungstransporte aus einer Hand. Logistik ist die Herausforderung, der sich das Unternehmen tagtäglich stellt. Der durch die Transportleistung von LKW Walter gesicherte Materialfluss ist die Basis des Erfolgs vieler Unternehmen wie IKEA, VW, Bosch, Procter & Gamble. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von LKW Walter gaben Einblicke in ihre vielfältigen Arbeitsbereiche und die damit verbundenen Herausforderungen. Neue kreative Logistiklösungen sichern eine breite und vielfältige Angebotspalette. Fremdsprachen sind dabei unverzichtbar – HAK-Italienisch und HAK-Englisch können dabei sofort erfolgreich eingesetzt werden.

Die Schülerinnen und Schüler haben ein Jobangebot mit zahlreichen Chancen und interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten kennengelernt, denn Logistik findet sich immer und überall – 365 Tage im Jahr – 24 Stunden am Tag – branchenübergreifend und weltweit.
Ein herzlicher Dank gilt somit LKW Walter und seinem Speditionsteam für das Sponsoring und die umfassenden Informationen im Rahmen dieser Exkursion.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.