20.11.2017, 15:37 Uhr

Netzwerk der Florianer Wirtschaft und Schule

Chefleute der präsentierten Firmen, die mitwirkenden Schülerinnen und Schüler mit dem Lehrer-Team. (Foto: A. Korb)

„Schule begegnet Wirtschaft“ hieß es wieder an der NMS Groß St. Florian

GROSS ST. FLORIAN. Die bereits zur Tradition gewordene Veranstaltung „Schule begegnet Wirtschaft“ war in der Marktgemeinde Groß St. Florian wiederum von Erfolg gekrönt.
Die Arbeit der Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen mit ihren Klassenvorständen Waltraut Pronnegg mit Stellvertreterin Sara Brunner (4a), Edith Schmölzer (4b) und Maria Kögl (4c) hat sich gelohnt: Die gelungene Präsentationen einheimischer Firmen und humorvoll gestaltete Moderationen unterstützt von Michaela Gigerl waren das Ergebnis wochenlanger, intensiver Arbeit. Musikalisch untermalt wurde das Programm von der Schulband unter der Leitung von Peter Deutschmann und gesanglich abgerundet durch die Act, Create and Sing-Schwerpunktgruppe der dritten Klassen mit Jutta Reinisch. Diese  Leistungen wurden durch den zahlreichen Besuch dieser Veranstaltung im festlich geschmückten Turnsaal der Neuen Mittelschule wertgeschätzt. Die Arbeit der Akteure in Wort, Text, Bild, Musik und Technik konnte sich sehen lassen.

Eine Schar an Ehrengästen

Als Ehrengast konnte nicht nur NAbg. Werner Amon als höchster politischer Vertreter begrüßt werden, sondern auch Vzbgm. Werner Reiterer, Diakon Johann Pucher, OSR i. R. Johann Schönegger als Initiator dieser Veranstaltung, PSI RR Helene Pilko, Regionalstellenleiterin der Wirtschaftskammer Maria Deix und die Vorsitzende von „Frau in der Wirtschaft“ Andrea Krauss begrüßt werden. Alle lobten die hervorragenden Leistungen der SchülerInnen und Schüler der 4. Klassen.

Über folgende Firmen aus Groß St. Florian, bei denen die Viertklässler im vergangenen Schuljahr auf Exkursion gewesen sind, um Informationen und Impressionen zu sammeln, konnte das zahlreiche Publikum viel Wissenswertes erfahren.

Die Firmen

Transporte Konrad Pistolnig GmbH
Elektroinstallationsunternehmen Elektro Theisl
Steinmetzbetrieb Gernot Delemeschnig
MUS-MAX und Landtechnik Urch GmbH
Nahwärme Anton Mandl

Den Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrkräften, die durch ihre Unterstützung zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben, gebührt größte Anerkennung. Ein herzlicher Dank sei allen Unternehmern für die stets kooperative Zusammenarbeit mit der Neuen Mittelschule und für die großzügige Unterstützung ausgesprochen.

Der Direktor Guntram Kehl und sein Lehrerteam sind stolz auf die Leistungen ihrer Schülerinnen und Schüler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.