18.09.2014, 10:41 Uhr

Neuer Geschäftsführer bei Jöbstl

Kurt Jürgen Jöbstl mit dem neuen Geschäftsführer Horst Türk. (Foto: KK)
Nach dem Ableben von KoR Kurt Jöbstl war es notwendig, die Jöbstl Gesellschaft in Spielfeld neu zu ordnen und die Strukturen innerhalb des Unternehmens anzupassen. Nach der Neuberufung des Standortleiters Steiermark mit Michael Sammt, wird nun Christoph Jöbstl die Geschäftsführung niederlegen und sich vermehrt um das Business Development der Jöbstl Gruppe widmen.
Seit 15. September 2014 trägt er die Verantwortung für das operative Geschäft, d. h. die Leitung, Steuerung und Organisation der gesamten Betriebsprozesse. Die Niederlassungsleitung des Kärntner Standorts Fürnitz wird Türk beibehalten.

Sein Fokus für die Jöbstl Geschäftsführung: „Wir werden die Unternehmenskultur nachhaltig weiterentwickeln und unsere Ziele konsequent weiterverfolgen. Bei der künftigen Ausrichtung geht es uns insbesondere um die Weiterentwicklung der Standorte, die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sowie den weiteren Auf- und Ausbau der strategischen Geschäftsfelder.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.