17.11.2017, 13:38 Uhr

Rechtsanwaltskanzlei in Eibiswald eröffnet

Bei der Neueröffnung der Rechtsanwaltskanzlei in Eibiswald: Bürgermeister Andreas Thürschweller, Abgeordneter zum Nationalrat Werner Amon, die Rechtsanwältinnen Ulrike Veronik-Pongratz und Birgit Primus, Vize-Bgm. Alfred Rauch und Bundesrat Hubert Koller (v.l.).

Die Rechtsanwältinnen Ulrike Veronik-Pongratz und Birgit Primus haben gestern am Standort Eibiswald 3 ihre neue Kanzlei eröffnet. Der Zuspruch war enorm.

EIBISWALD. Gestern Abend herrschte ein großer Andrang bei der Eröffnung der nagelneuen Kanzlei der beiden Rechtsanwältinnen Birgit Primus und Ulrike Veronik-Pongratz. Die Räumlichkeiten mit der Adresse Eibiswald 3 sind dazu in nur wenigen Wochen gemäß den Anforderungen der beiden Juristinnen adaptiert worden, wovon sich gestern mehr als 200 Gäste selbst überzeugt haben, allen voran NAbg. Werner Amon als höchter politischer Vertreter. "Wir sind in der Marktgemeinde sehr froh über diese neue Rechtsanwaltskanzlei", betonte Bgm. Andreas Thürschweller in seinen Grußworten und bedankte sich auch bei dem Hausherren Günther Veronik für die außerordentliche Gestaltung der Immobilien in Eibiswald.
Nach der Segnung der neuen Räumlichkeiten durch Pfarrer Matthias Dziatzko haben die Gastgeberinnen zu einem lukullischen Stelldichein im Festzelt bei Live-Musik geladen.

Zur Philosophie

Das Logo, der Springer aus dem Schachspiel, weißt zur Philosophie in der Rechtsanwaltskanzlei: "Unser Motto lautet 'Zug um Zug zu Ihrem Recht'. Damit wollen wir den Menschen individuelle Lösungen in juristischen Problemstellungen bieten", erklärt Birgit Primus und Ulrike Veronik-Pongratz ergänzt: "Die persönliche Begleitung in Rechtsfragen ist dabei unser Steckenpferd."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.