30.06.2017, 15:42 Uhr

Schulen erleben Wasser hautnah

GF Alois Mochart, Wassermeister (WM) Herbert Mandl, GF Wolfgang Hatzi, Ehrenobm. Bgm.a.D. Johann Tomberger, Vizebgm. Karl Bohnstingl und Vorstandsmitglied Franz Hopfgartner mit den Kindern der Volksschule Stainz. (Foto: Krois)

In der Erlebniswelt Wasser bei mhs in Stainz haben die Kinder der Volksschule Stainz allerhand über das wertvolle Hochleistunglebensmittel erfahren.

STAINZ. Wie wichtig das Wasser für den menschlichen Körper ist und wo genau unser Wasser eigentlich herkommt? Darüber wissen die Schülerinnen und Schüler der VS Stainz nun Bescheid. Anlässlich des „2.österreichischen Trinkwassertages“ am folgten Sie der Einladung aus der Lebenswelt Wasser und dem Wasserverband Stainztal.
Ebenso vor Ort trafen sich zahlreiche Gäste an diesem Aktionstag, unter anderem Wassermeister (WM) Herbert Mandl, GF Wolfgang Hatzi, Ehrenobm. Bgm.a.D. Johann Tomberger, Vizebgm. Karl Bohnstingl und Vorstandsmitglied Franz Hopfgartner vom Wasserverband Stainztal sowie Herr Mochart von der Lebenswelt Wasser in Stainz.

"Wir sind Wasser"

Die erste Station führte die Schulklassen in die "Lebenswelt Wasser" in Stainz. Warum der menschliche Körper unbedingt ausreichend Wasser benötigt und was eigentlich bei Wassermangel passiert? Diese und viele andere wichtige Informationen gab es hier. Anschließend ging es zur Besichtigung des Hochbehälters Rassach mit einer Führung des Wasserverbandes Stainztal. Wo kommt unser Wasser eigentlich her und wie gelangt es dann in die Haushalte? Spannende Einblicke in die Wasserversorgung gab es hier in Rassach, sowie ein Gewinnspiel und eine Wasserverkostung.
Ein Tag ganz im Zeichen des Wassers – ein spannender Ausflug für die Schulklassen.
Herzlicher Dank gilt dem Wasserverband Stainztal für die Verpflegung.

Siehe auch diesen Bericht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.