Ich darf Euch vorstellen: BETTY BOOP eine entzückende schon etwas ältere Dame :-)))

http://www.animaatjes.de/cliparts/cartoons/betty-boop/clipart_betty-boop_animaatjes-8.jpg
  • http://www.animaatjes.de/cliparts/cartoons/betty-boop/clipart_betty-boop_animaatjes-8.jpg
  • hochgeladen von Uschi R.

Wie einige von Euch bereits feststellen konnten habe ich seit kurzem für mich ein neues Userbild generiert - Betty Boop, eine reizende Zeichentrickfigur mit interessanter Vergangenheit:

Der erste Zeichentrickfilm mit Betty Boop war der Film Dizzy Dishes aus dem Jahr 1930.
Ende 1932 erschien dann der erste offizielle Betty-Boop-Cartoon - Stopping the Show.
Max Fleischers Bruder Dave machte Betty noch erotischer und weiblicher.
Bettys
endgültige Charaktereigenschaften kamen in dem Film Minnie the Moocher (1932) ins Spiel.
Bettys sexy Image wurde ihr schließlich zum Verhängnis. Das Production-Code-Zensurgesetz, das in den USA 1934 in Kraft trat, zwang Betty dazu, ein längeres Kleid zu tragen und weniger sexy zu sein. Sie wurde Hausfrau, bekam einen kleinen Hund Pudgy und Freund Freddy.

Ihr seht auch schon früher hatte es die holde Weiblichkeit oft nicht ganz so leicht und sei's auch nur im Cartoon ggg.

Ich finde diese besondere Figur einfach nur liebenswert und entzückend anzuschauen!

Eure Uschi

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen