Meine Orchideen 2. Versuch diesmal bei Nacht :-)

Diesmal vor dunklem Hintergrund
5Bilder
  • Diesmal vor dunklem Hintergrund
  • hochgeladen von Uschi R.
Wo: Neustift am Walde, 1190 Wien auf Karte anzeigen

Über die Verbreitung von Orchideen

Orchideen wachsen mit Ausnahme der Antarktis auf jedem Kontinent. Aufgrund ihrer enormen Vielfalt gibt es Orchideen fast in jeder Ökozone (nicht in Wüsten). Selbst oberhalb des nördlichen Polarkreises oder in Patagonien und den dem ewigen Eis des Südpols vorgelagerten Inseln, z. B. Macquarie Island gibt es Orchideen. Der Großteil der Arten wächst allerdings in den Tropen und Subtropen, hauptsächlich in Südamerika und Asien. In Europa gibt es etwa 250 Arten.

Einen groben Überblick über die Häufigkeit auf den einzelnen Kontinenten bietet die folgende Auflistung:

Eurasien - etwa 40 bis 60 Gattungen
Nordamerika - etwa 20 bis 30 Gattungen
Neotropis (Mittel- und Südamerika und Karibische Inseln) - etwa 300 bis 350 Gattungen
tropisches Afrika - etwa 125 bis 150 Gattungen
tropisches Asien - etwa 250 bis 300 Gattungen
Ozeanien - etwa 50 bis 70 Gattungen
Quelle: Wiki

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen