Uschi's Doggie Site for Dog Lovers Rasseportraits Folge 2 Der Scottish Terrier❤️❤️❤️

6Bilder

Liebe Freunde, wir versprochen in loser Folge in unserer Gruppe präsentiere ich Euch verschiedene Rasseportraits:

Folge 2 Der Scottish Terrier ❤️❤️❤️

Standard:
Allgemeine Erscheinung: Kräftig, kurzbeinig sehr lebhaft raumgreifender Gang
Größe und Gewicht: 25-28 cm Schulterhöe, 8,5-10 kg
Kopf: lang,leichter aber deutlicher Stop,schwarze Nasenkuppe
Augen: klein, dunkel, mandelförmig
Ohren: kleine spitze Stehohren
Hals: kräftig muskulös, mittellang
Fell: rauhaarig mit dichtem Unterhaar,
Farben: schwarz, weizenfärbig und brindle (gestromt)

Herkunft und Geschichtliches:
Die Vorfahren dieser Rasse lebten schon im Schottischen Hochland, bevor die Römer die Britischen Inseln eroberten. Man nannte sie später allgemein Scotch Terrier nach scotia, was Schottland bedeutet, sowie Highland Skye oder auch Aberdeen Terrier nach der schottischen Hauptstadt, in der ein großer Zwinger dieser Hunde existierte. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde er dann allmählich unter dem Namen Scottish Terrier ausgestellt, und 1882 war das Gründungsjahr des ersten Clubs dieser Rasse. Bei der Auslese der Nachkommen ist es gelungen, das Äußere der Tiere zu verbessern, ohne daß die Arbeitsfähigkeit darunter litt, und so entstand der heute bekannte Typ.

Aussehen:
Die buschigen Augenbrauen, der dichte Schnurrbart, der struppige Kinnbart und die steil nach oben gerichtete Rute verleihen dem Scottish Terrier ein ungewöhnliches und drolliges, aber dennoch würdevolles Aussehen.
In seinem Heimatland Schottland setzte man diesen etwas untersetzten, aber dennoch temperamentvollen und kühnen Terrier zur Dachs- und Fuchsjagd ein. Obwohl er schon vor langer Zeit zum Haus- und Familienhund geworden ist, hat sein Wesen darunter nicht gelitten. Dieser kleine, ungezwungene, aber manchmal etwas eigensinnige Hund ist sehr lebhaft und hat viel Charakter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen