Miss Vienna 2019
Die Finalistin Sophie Pawlica-Rischko will hoch hinaus

Die 18-jährige Finalistin Sophie Pawlica-Rischko fiebert der Miss Vienna Wahl vorfreudig entgegen. (Photo: Patricia Hillinger)
7Bilder
  • Die 18-jährige Finalistin Sophie Pawlica-Rischko fiebert der Miss Vienna Wahl vorfreudig entgegen. (Photo: Patricia Hillinger)
  • hochgeladen von Patricia Hillinger

Zahlreiche Damen im Alter von 18 bis 24 haben sich bei der diesjährigen Miss Vienna Wahl beworben, aber nur eine kann gewinnen. Darunter die 18-jährige Kronenanwärterin Sophie Pawlica-Rischko.

DÖBLING. Als Model, Schauspielerin und Influencerin ist sie ein energisches Multitalent mit großen Zielen. Sie will die Jury bei der Wahl zur Miss Vienna 2019 mit ihrer natürlichen Ausstrahlung und ihrem fröhlichen Wesen überzeugen. Ihre Teilnahme hat sie ihrer Mutter zu verdanken, die ihrer jungen Tochter die Rutsche zu ihrer derzeitigen Modelkarriere legte. "Meine Mutter ist eine Bekannte der Missen-Macherin Agnes Goebel. Sie hat mich dazu gebracht, teilzunehmen", lächelt die sympathische Model-Newcomerin.

Natürlichkeit soll siegen

"Mein großer Traum ist es, Schauspielerin zu werden, aber ich bin auch gerne als Model tätig. Beim Miss-Casting musste ich mich sowohl von meiner sportlichen als auch eleganten Seite präsentieren. Leider hatte ich nur ein unpassendes Abendkleid meiner Mutter dabei, das mir viel zu groß war und dauernd runtergerutscht ist", so Pawlica-Rischko. Die Nominierung erfuhr sie durch ihren Großvater, der die Neuigkeit in der Zeitung las.
Um unter den anderen Kandidatinnen herauszustechen, legt sie Wert auf Charakter und Persönlichkeit. "Ich bin extravagant, gehe gern aus mir heraus und habe meinen eigenen Stil. Es geht mir besonders um die innere Schönheit. Gut aussehen alleine reicht nicht aus. Man muss auch etwas im Köpfchen haben. High Heels sind nicht mein Ding", behauptet die Frohnatur.

Leben in der Öffentlichkeit

"Es ist zurzeit schwer, alles unter einen Hut zu bringen, da ich mich nebenbei auch auf die Matura vorbereite. Außerdem arbeite ich zwei Tage pro Woche als Kellnerin im Café Aumann – hier kann ich den stressigen Schul- und Modelalltag vergessen." Seelischen Ausgleich findet sie auch im Fitnessstudio, beim Krafttraining oder bei ausgiebigen Spaziergängen mit ihrem Hund Bijoux im Pötzleinsdorfer Schlosspark. An sonnigen Tagen genießt sie die Natur in den Grinzinger Weinbergen.

Autor:

Patricia Hillinger aus Ottakring

Webseite von Patricia Hillinger
Patricia Hillinger auf Facebook
Patricia Hillinger auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.