Janina Collin
Junge Döblingerin besiegt den Krebs

Nach überstandener Krebstherapie hilft Janina Collin (38) nun Betroffenen mit ihrem Buch "Krebs innovativ geheilt".
  • Nach überstandener Krebstherapie hilft Janina Collin (38) nun Betroffenen mit ihrem Buch "Krebs innovativ geheilt".
  • Foto: Theresa Bentz
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Die Döblingerin Janina Collin hat den Krebs besiegt und für Betroffene darüber ein Buch geschrieben.

DÖBLING. Als die damals 28-jährige Psychologin Janina Collin die Diagnose Ohrspeicheldrüsenkrebs erhielt, brach vorerst ihre Welt zusammen. Eine Tour zu verschiedenen Ärzten brachte eigentlich nur einen Ausweg – eine Operation. Danach wäre ihr Gesicht aufgrund der Durchtrennung aller Nervenstränge ein Leben lang entstellt gewesen. "Bevor ich dieser Operation zustimmte, wollte ich lieber sterben", so die heute 38-Jährige.

Zehn verschiedene Ärzte auf der ganzen Welt rieten zu dieser schwerwiegenden Operation. Doch es musste doch noch etwas anderes geben, dachte die Döblingerin und nahm die Suche nach einer geeigneten Behandlung selbst in die Hand.

Behandlung in Asien

Fündig wurde sie in Japan, wo seit vielen Jahren eine Ionenbestrahlung erfolgreich angewendet wird. "Damals gab es diese Therapie nur in Japan. Mittlwerweile wird sie auch in Wiener Neustadt angeboten", erklärt Collin. Sieben Wochen lang dauerten die Bestrahlungen und brachten auch einige Nebenwirkungen mit sich. "Ich war da-rauf vorbereitet und hatte mich ausführlich darüber informiert. Ich trank täglich vier Liter Flüssigkeit und habe die Nebenwirkungen sehr gut weggesteckt", erinnert sich die Döblingerin. Seit Ende der Ionenbestrahlung gilt Collin als geheilt. "Mit einer derartigen Diagnose ist man zwischen Schul- und Alternativmedizin gefangen und bekommt zahlreiche Meinungen präsentiert. Ich kann nur jedem empfehlen, Eigeninitiative zu ergreifen und sich umfassend zu informieren", sagt die Psychologin.

Buch geschrieben

Ihre Erkenntnisse zum Thema Krebs hat Collin in einem 280 Seiten starken Buch zusammengefasst. Es geht darin um verschiedene Behandlungsarten und auch um das Thema Nachsorge. Zusätzlich gibt die Autorin wertvolle Tipps zur Förderung des Heilungsprozesses sowie zur Vorsorge durch Ernährung, Nahrungsergänzungen und Lebensweise. "Mich quälten damals Sodbrennen aufgrund der langen Kortisoneinnahme und Gelenksschmerzen. Wichtig sind dabei verschiedene Nahrungsergänzungen, die mit dem behandelnden Arzt abzusprechen sind", meint Collin. "Ein wahres Wundermittel dabei ist Grapefruitkernextrakt", so die Autorin, die seit zwei Jahren Mutter des kleinen Severin ist.

Für alle Betroffenen hat Collin ihre Erkentnnisse auf der Homepage www.krebs-innovativ-geheilt.at zusammengefasst.

Zur Sache:
Das Buch "Krebs innovativ geheilt" von Janina Collin ist auf Deutsch und Englisch im Goldegg Verlag erschienen. ISBN: 978-3-903090-08-8. Online erhältlich um 19,95 Euro bei Thalia oder Amazon.

2 7 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen