Kostenlose Lernhilfe für Volksschulkinder

Nicht verstanden? Mit der kostenlosen Lernhilfe der Pfarre Unterheiligenstadt können Defizite und Verständnisprobleme gezielt aufgearbeitet werden.
  • Nicht verstanden? Mit der kostenlosen Lernhilfe der Pfarre Unterheiligenstadt können Defizite und Verständnisprobleme gezielt aufgearbeitet werden.
  • Foto: Pixabay - CCO
  • hochgeladen von Markus Lahner
Wo: Pfarre Unterheiligenstadt, Heiligenstädter Str. 101, 1190 Wien auf Karte anzeigen

Aller Anfang ist schwer, ganz besonders in der Schule. Deshalb bietet die Pfarre Unterheiligenstadt ab 14. Februar 2018 jeden Mittwochnachmittag kostenlose Lernhilfe für Volksschülerinnen und -schüler an.

Mit der kostenlosen Lernhilfe-Initiative wollen zwei ehemalige Lehrerinnen all jene Kinder unterstützen, die Hilfe beim Lernen und bei den Hausaufgaben brauchen.

Wer sich beim Rechnen, Schreiben oder Lesen schwer tut, bekommt jetzt auf Wunsch kostenlose Unterstützung von Profis. Denn gerade in den ersten Schuljahren ist es wichtig, keine Lücken entstehen zu lassen und das Gelernte zu vertiefen.

Ab 14.2.: Jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr

Wer Interesse an der kostenlosen Lernhilfe hat, schaut am besten mittwochs zwischen 16 und 18 Uhr mit seinem Kind im Pfarrheim der Pfarre Unterheiligenstadt in der Heiligenstädter Straße 101 vorbei. Nach einem kurzen Erstgespräch kann man dann das Kind den beiden erfahrenen Pädagoginnen übergeben – und mit ihm auch alle Lernprobleme und Verständnisfragen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Wichtig: Schulhefte und -bücher bitte nicht vergessen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen