Mehr "Herz-Sicherheit": Ein Defi fürs Vienna-Stadion

Daniel Resch, Franz Stiglitz (UNIQA), Spieler Kevin Krisch, Robert Horacek (Rotes Kreuz) und Vienna-Manager Gerhard Krisch (v.l.).
  • Daniel Resch, Franz Stiglitz (UNIQA), Spieler Kevin Krisch, Robert Horacek (Rotes Kreuz) und Vienna-Manager Gerhard Krisch (v.l.).
  • Foto: Spitzauer
  • hochgeladen von Lisa Kiesenhofer

Beim Heimspiel der Vienna gegen den Liesinger L.A. Riverside spendierte die UNIQA-Stiftung einen Defibrillator. Wird ein Patient mit Herzstillstand in den ersten drei Minuten mit Hilfe von Defibrillator und Herzdruckmassage reanimiert, überlebt der Patient zu 75 Prozent.

Defi für alle zugänglich

Das Gerät wurde vor dem Eingang des Vienna-Stadions öffentlich zugänglich installiert, damit er rund um die Uhr und für jeden verfügbar ist. Die UNIQA unterstützt den Ausbau des "Herz-Sicherheitsnetzes" in Österreich.

In Kooperation mit dem Roten Kreuz werden bis Jahresende 48 Defibrillatoren im öffentlichen Raum zur Verfügung gestellt. So wird wienweit für mehr "Herz-Sicherheit" gesorgt.

Autor:

Lisa Kiesenhofer aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.