Mord an Mädchen: 16-jähriger Nachbar ist geständig

In der Nacht auf Dienstag legte der Täter ein Geständnis ab.
  • In der Nacht auf Dienstag legte der Täter ein Geständnis ab.
  • Foto: Weissheimer
  • hochgeladen von Christine Bazalka

DÖBLING. Der Mord an dem 7-jährigen Mädchen, dessen Leiche Samstagfrüh im Ditteshof gefunden wurde, scheint geklärt: Die Polizei gab bekannt, dass es sich bei dem mutmaßlichen Täter um den 16-jährigen Nachbarn des Mädchens und seiner Familie handle. Dieser hat die Tat auch gestanden – ohne Emotionen zu zeigen, wie Oberst Gerhard Haimeder vom Ermittlungsdienst, erklärte.

Die Polizei berichtete im Rahmen einer Pressekonferenz von ihrer Ermittlungstätigkeit: Die Beamten durchsuchten den Gemeindebau Ditteshof unter anderem mit Diensthunden, die bei einer Wohnung anschlugen. Dort wurde dann intensiv nach Blutspuren gesucht. Die Wohnung wird von einer Familie mit zwei Kindern bewohnt, der ältere Sohn gestand schließlich die Tat. Er war allein in der Wohnung, das Mädchen bei ihm zu Besuch – da sich die beiden Familien kannten, war das nichts Ungewöhnliches, wie Haimeder sagte. Den Mord hätte der 16-Jährige aus "reiner Wut" begangen, er sei allen Menschen gegenüber negativ eingestellt. 

Tat wurde mit Küchenmesser begangen

Der Täter beschreibt, dass er das Mädchen mit einem Küchenmesser in der Dusche umgebracht hat. Danach habe er den Leichnam und das Badezimmer zu reinigen versucht und den Körper in einem Sack in den Mülleimer transportiert. Beim Geständnis äußerte er Mitgefühl für die Mutter, nicht aber für sein Opfer.

Die Familie  des Täters ist im Moment bei Freunden untergebracht, gibt die Polizei bekannt. Der mutmaßliche Täter war vorher nicht polizeibekannt. Er besuchte ein Gymnasium, war ein guter Schüler. Ob bei ihm eine Persönlichkeitsstörung vorliegt, ist noch nicht bekannt, wird aber untersucht.

Lesen Sie auch

* Mädchen durch Stich in den Hals getötet 
* Kinderleiche in Mistkübel gefunden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen