ÖBB verleiht Kreativ-Werbepreis

Manfred Oschounig, Kristin Hanusch-Linser und Christian Kern zeichneten Werbung aus
2Bilder
  • Manfred Oschounig, Kristin Hanusch-Linser und Christian Kern zeichneten Werbung aus
  • Foto: ÖBB/leadersnet/Schiffl
  • hochgeladen von Wolfgang Beigl

(wb). Die Wagonhalle in der Simmeringer Grillgasse war Schauplatz der Verleihung des ÖBB-Kreativ-Werbepreis „ÖBB RAIL AD“. Von einer lokfressenden Anaconda, über einen Postbus in Form eines fahrenden Mannerschnitten-Blocks bis hin zum Flashmob der Carmina Burana auf dem Wiener Westbahnhof waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Elf Auftraggeber und deren Agenturen konnten die begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen.

Über 100 innovative Ideen wurden auch dieses Jahr wieder für den „ÖBB RAIL AD 2012“, unterstützt von 3M und XL Design, eingereicht. Aus den Einreichungen nominierte eine Expertenjury unter dem Vorsitz von Dieter Scharitzer über 50 Arbeiten für den „ÖBB RAIL AD 2012“, die sich in den vergangenen Wochen einem Online-Voting auf www.oebb-railad.at stellten. Mehr als 30.000 User wählten ihre Favoriten aus den Bereichen "Zug", "Bahnhof", "Bus" und den zwei neuen Kategorien "Innovation" und „Dialog“.

Manfred Oschounig, Kristin Hanusch-Linser und Christian Kern zeichneten Werbung aus
Autor:

Wolfgang Beigl aus Döbling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.