Sievering
Pension Agnes wird im Frühjahr neu gebaut

Ortsbildschutz mit viel Liebe zum Detail: So wird die „Schöne Agnes“ nach ihrer Fertigstellung aussehen.
6Bilder
  • Ortsbildschutz mit viel Liebe zum Detail: So wird die „Schöne Agnes“ nach ihrer Fertigstellung aussehen.
  • Foto: Allahyari PR
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Nach vielen Jahren der Planung wird im Frühjahr mit dem Neubau der „Schönen Agnes“ in Sievering begonnen.

DÖBLING. Nach elf Jahren Stillstand kommt das Projekt „Agnes“ in Sievering endlich wieder in Schwung. Seit 2010 war die frühere Pension nicht mehr in Betrieb und seit 2013 sogar ohne einem Dach. Zahlreiche Anrainer empfanden die Ruine als Schandfleck im Grätzel (die bz berichtete mehrmals).

Seit 2017 ist nun der Wiener Bauträger Hans Jörg Ulreich im Besitz des Areals und tüftelte seither mit seinen Architekten an der optimalen Neugestaltung. „Die niedrige Bauhöhe und das typische Sieveringer Straßenbild sollen unbedingt erhalten bleiben“, sagte Ulreich 2017 gegenüber der bz. Jetzt wurden die Entwürfe veröffentlicht – und er hat recht behalten.

Alter Stil, moderne Technik

Der Neubau im Winzerhauscharakter wird so originalgetreu wie möglich errichtet. „Allerdings mit der Qualität und den Vorzügen eines Neubaus mit Grünflächen, Tiefgaragen und Beheizung und Kühlung mittels Erdwärme“, so Bauträger Ulreich.

Erhalten bleiben auch die in der Heurigengegend so üblichen Kastenfenster, Blumentröge, der Anstrich bis hin zu den Laternen und auch die Namensgebung „Zur Schönen Agnes“. Es entstehen provisionsfreie Eigentums- und Mietwohnungen – einige davon mit einem wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Weinberge. Die Wohnungseinheiten beginnen bei 40 Quadratmetern, können aber auf Wunsch auch bis zu 250 Quadratmeter groß werden. Im Eingangsbereich soll auch eine kleine Ausstellung zur Geschichte der „Agnes“ entstehen. Der Baubeginn ist noch im Frühjahr 2021.

Bezirkschef ist zufrieden

Der Döblinger Bezirkschef Daniel Resch (ÖVP) machte sich bei einer Besichtigung selbst ein Bild vor Ort und ist mit der Umsetzung sehr zufrieden. „Ein Neubau, der aussieht wie ein sanierter Altbau, sich optimal in die Gegend einfügt und ökologisch am allerneuesten Stand ist – besser kann man es sich für Sievering nicht wünschen“, sagt Resch. „Es zeigt, dass Neubau, Nachverdichtung und Nachhaltigkeit kein Widerspruch zum Ortsbild sein müssen“, so der Bezirkschef weiter.

Mehr Infos zum Projekt finden sie unter www.ulreich.at

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
1 4

Veranstaltungstipps für Wien
Was geht APP in Wien?

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

3 8 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen