Schlechte Zeiten für den Gasometer

Auf den Gasometer kommen möglicherweise schwierigere Zeiten zu. Denn Anfang November wird im Bahnhof Wien-Mitte das riesige Einkaufszentrum eröffnet, wo alle Branchen-Riesen eine Filiale eröffnen.
Simmerings SP-Bezirkschefin Renate Angerer versucht die Bedenken zu zerstreuen: „Im Gasometer hat man sich vom klassischen Shopping-Center-Konzept verabschiedet in Richtung zu mehr Gastronomie und vor allem als Musik-Geschäftszentrum neben dem „Planet Music“.
Auch Wiens Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank ist zuversichtlich: „Wir werden auch in den Einkaufsstraßen wie der Simmeringer Hauptstraße neue Impulse setzen.“

Autor:

Wolfgang Beigl aus Döbling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.