Corona-Regeln im Überblick
Die neue Corona-Verordnung: Worauf Österreicher ab Sonntag achten müssen

Die neue Corona-Verordnung: Worauf wir ab Sonntag achten müssen

Das österreichische Gesundheitsministerium gab am Donnerstagabend bekannt, dass die neuen Corona-Regeln in Österreich erst ab diesem Sonntag gelten werden. Somit tritt die neue Verordnung zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen zwei Tage später als geplant in Kraft.

Ab dem 25. Oktober 00:00 Uhr gilt:


Mund-Nasen-Schutz

Ab dann ist nur mehr ein eng anliegender Mund-Nasen-Schutz zulässig.
Mit 7. November 2020 sind Gesichtsschilde und Kinnvisiere verboten.

Masken müssen getragen werden:
- beim Einkaufen
- bei jeglicher Dienstleistung mit Kundenkontakt
- in öffentlichen Verkehrsmitteln - auch Flugzeuge, Reisebusse, Seilbahnen, Schiffe, etc.
- beim Betreten öffentlicher Orte in geschlossenen Räumen
- in U-Bahn-Stationen, Bahnsteigen, Haltestellen, Bahnhöfen, unterirdischen Passagen und Flughäfen
- in der Gastronomie (ausgenommen vom Sitzplatz)
- in Schulen außerhalb der eigenen Klasse
- beim Besuch von Verwaltungsbehörden und Gerichten
- in Altersheimen
- in Bädern mit Ausnahme von Schwimmhallen und Duschen
- in Museen, Ausstellungen
- Bibliotheken
- auf Märkten - sowohl indoor als auch outdoor
- bei allen Veranstaltungen mit zugewiesenem Sitzplatz ab 6 Personen Indoor und 12 Personen Outdoor (Oper, Theater, etc.) dar die Maske nicht abgenommen werden.

Mindestabstand

Es gilt ein 1 Meter-Abstand ("Babyelefant") beim Betreten von öffentlichen Orten:
- in öffentlichen Verkehrsmitteln ("sofern möglich")
- bei allen beruflichen Tätigkeiten in Kundenbereichen
- bei sämtlichen Religions- und außerschulischen Veranstaltungen, etc.

Ausnahmen
Der Abstand muss nicht gehalten werden:
- zwischen Personen, die gemeinsam in einem Haushalt leben
- innerhalb von Gruppen bis höchstens sechs Personen, plus maximal sechs Kinder (bis 18 Jahre)
- zwischen Menschen mit Behinderungen und deren Begleitpersonen
- in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie im Flugzeug kann/muss der Mindestabstand in Ausnahmefällen nicht gehalten werden.

Mindestabstand gilt auch beim Sport
Ausgenommen
- Sportarten, bei denen Körperkontakt notwendig ist
- erforderliche Sicherheits- und Hilfeleistungen vor durch TrainerInnen (Sicherung beim Klettern, etc.).

Gastronomie

Im Restaurant dürfen im:
- Innenbereich maximal 6 Personen + 6 Kinder bis 18 Jahren an einem Tisch sitzen
- Im Außenbereich maximal 12 Personen + 6 Kinder bis 18 Jahren

Speisen und Getränke dürfen ausschließlich im Sitzen konsumiert werden.
Ausnahme: Imbissstände, Märkte und Gelegenheitsmärkte

Alkoholische Getränke
Nach der Sperrstunde darf Alkohol im Umkreis von 50 Metern um Gastronomiebetriebe, Tankstellenshops sowie Imbissstände nicht konsumiert werden.

Veranstaltungen

Erlaubte Teilnehmerzahl Indoor:
- bei Veranstaltungen ohne zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze dürfen 6 Personen + 6 Kinder bis 18 Jahren teilnehmen
- 1.000 Personen bei Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen

Erlaubte Teilnehmerzahl Outdoor:
- bei Veranstaltungen ohne zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze dürfen 12 Personen + 6 Kinder bis 18 Jahren
- 1.500 Personen bei Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen

Es gilt bei Veranstaltungen ein Verbot der Ausgabe von Speisen und Getränken.
Ausnahmen:
- bei Veranstaltungen, die länger als drei Stunden dauern (Opernaufführung, etc.), gelten die normalen Gastronomieregeln
- Wenn es sich um kulinarische Veranstaltungen handelt, "bei denen typischerweise Speisen und Getränke verabreicht werden", darf eine Verköstigung am Sitzplatz serviert werden.

Privatfeiern - außerhalb des eigenen Wohnraumes

- ohne zugewiesene Sitzplätze indoor - 6 Personen + 6 Kinder bis 18 Jahren outdoor - 12 Personen + 6 Kinder bis 18 Jahren

Es gilt sowohl für Hochzeits-, Geburtstags-, Weihnachtsfeiern, etc. als auch für geplante Treffen im Park und Freizeitsport.

Bei Begräbnissen wird die Teilnehmerzahl mit 100 Personen limitiert.

Jede Veranstaltung mit mehr als 6/12 Personen muss bewilligt und bei der Gesundheitsbehörde angezeigt werden.

Es gibt keine Einschränkungen für den privaten Wohnbereich. 

Corona-Maßnahmen in den Schulen

In Schulen bleiben die bestehenden Maßnahmen aufrecht: Maskenpflicht außerhalb der Klasse.

3 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen