AFL-Playoff: Calaycay steht vor schwerer Aufgabe

HC Chris Calaycay hat bis Sonntag noch einiges zu tun.
  • HC Chris Calaycay hat bis Sonntag noch einiges zu tun.
  • Foto: Sina
  • hochgeladen von Key Andreas Sina

Das AFL-Playoff powered by Infrabru am kommenden Sonntag (13.7., 15 Uhr) wird für die Raiffeisen Vikings wahrlich kein Spaziergang. Mit den Prague Black Panthers wartet ein hartnäckiger Gegner, der die Wikinger bereits im Grunddurchgangsspiel auf der Hohen Warte an den Rand einer Niederlage gebracht hatte. Dieses Mal kommt noch ein Faktor für die Vikings erschwerend hinzu - es gibt leider viele, viele Ausfälle zu beklagen.

Überstunden für die Wikinger

Neben den vielen Spielern, die verletzt ausfallen, fällt dieses Mal nämlich auch die Junioren-WM in Kuwait ins Gewicht. Die Wikinger entsandten insgesamt 21 Spieler zu diesem Turnier, neun davon waren in der AFL zumindest schon einmal umgezogen. Das führt dazu, dass dem Kader einiges an Tiefe verloren geht. Dadurch, dass weniger durchgewechselt werden kann, heißt es für viele Spieler der Vikings am Sonntag, Überstunden zu machen - in Offense, Defense und Special Teams.

Bärenstarke Prager Offense

Die Prague Black Panthers hingegen werden ein brandgefährlicher Gegner um den Einzug in die Austrian Bowl. Beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams auf der Hohen Warte im Jahr 2014 sicherte erst ein Field Goal von Sebastian Daum Sekunden vor Schluss den Sieg für die Wikinger, nachdem die Panthers ihrerseits ein Field Goal vergeben hatten. Die, zumindest nach erzielten Punkten, zweitstärkste Offense der Liga rund um Kyle Newhall-Caballero wird auch am Sonntag zeigen wollen, dass sie verdient in diesem Halbfinale steht. Sowohl die meisten Passversuche (333), als auch die mit Abstand meisten Completions (205) der Liga gehen auf das Konto von Quarterback Kyle Newhall-Caballero. Insgesamt erzielte er mit seinen Pässen 2912 Yards und 27 (!) Touchdowns. Nur vier seiner 333 geworfenen Pässe landeten in den Händen eines gegnerischen Verteidigers.

Tolles Rahmenprogramm zum Abschluss der Heimsaison

Auf dem Feld ist also für spektakuläre Action gesorgt, auch abseits davon gibt es für die Fans wieder Einiges zu erleben. Neben den typisch amerikanischen Gastronomieständen, die die Besucher mit Hot Dogs, Chicken Wings und Burgern verwöhnen, garantieren die Cheerleader der Vikings für gute Stimmung. Die Halftime-Show liefern die Dance-Teams der Vikings, vor dem Spiel gibt es ein Crossfit-Training zu bestaunen. Die Spieler der beiden Teams werden wieder mit einer spektakulären Pyro-Show beim Einlauf willkommen geheißen.

Hard Facts

AFL-Playoff powered by Infrabru
Raiffeisen Vikings vs. Prague Black Panthers
Sonntag, 13. Juli, 15:00 Uhr
Stadion Hohe Warte

Autor:

Key Andreas Sina aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.