01.02.2018, 18:41 Uhr

Moments and Thoughts - Saimiri boliviensis ❤️

Von Ast zu Ast

Bolivianische Totenkopfaffe (Saimiri boliviensis)

ist eine Primatenart aus der Gruppe der Neuweltaffen.

Ordnung: Affen und Halbaffen (Primates)
Unterordnung: Trockennasenaffen (Haplorrhini)
Teilordnung: Eigentliche Affen (Simiiformes)
Überfamilie: Neuwelt- oder Breitnasenaffen (Platyrrhini)
Familie: Kapuzineraffen (Cebidae)
Unterfamilie: Totenkopfaffen (Saimirinae)


Bolivianische Totenkopfaffen sind wie alle Totenkopfaffen relativ kleine Primaten. Sie erreichen eine Kopfrumpflänge von 25 bis 37 Zentimetern, wozu noch ein 37 bis 43 Zentimeter langer Schwanz kommt. Mit einem Gewicht von bis zu 1 Kilogramm sind Männchen schwerer als Weibchen, die bis zu 0,75 Kilogramm erreichen. Das kurze, dichte Fell ist an der Oberseite grau oder olivgrün gefärbt, die Unterarme, Hände und Füße sind orangegelb. Der Kopf ist rundlich, das Gesicht ist weiß, die Kappe an der Oberseite des Kopfes ist bei Männchen grau und bei Weibchen schwarz gefärbt. Die weißen Bögen über den Augen sind rundlicher und gehen weniger weit nach oben als beim Gewöhnlichen Totenkopfaffen. Der lange Schwanz ist verglichen mit anderen Totenkopfaffen relativ dünn.
Sie bewohnen die Urwaldgebiete Süd- und Mittelamerikas und leben in größeren Sozialgruppen von 10 bis 50 Tieren. Ihren deutschen Namen verdanken sie ihrer eigentümlichen Gesichtszeichnung, die beim flüchtigen Hinschauen an einen Totenkopf erinnert. Während des Tages gehen sie auf die Suche nach Früchten und Insekten, die sie auf den Bäumen und am Boden finden. Totenkopfaffen "waschen" sich mit ihrem Harn. Sie harnen auf ihre Hände und verreiben ihn auf Händen und Füßen. Manchmal reiben sie sogar ihren Schwanz damit ein.

Des Afferl springt von Ast zu Ast,
gibt ka Ruh und mocht ka Rast,
des Obst des guate suachat er,
rennt aufe obe hin und her,
im Autoreifen endlich drinnen,
gschwind hin aufs Seil dort zum Erklimmen,
doch wie er grod drumm greifen tuat,
follts obe und groß ist de Wut,
er muss jetzt in der Wiesen schaun,
bevor a ondrea tuats eahm klaun,
drumm liebe Leute merkts eich nur recht,
a Obst des ist gor niemals schlecht! :-))) ❤️❤️❤️

 © Uschi R.
6
7
7
2 7
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentareausblenden
112.959
Heinrich Moser aus Ottakring | 01.02.2018 | 20:24   Melden
21.637
Uschi R. aus Döbling | 01.02.2018 | 20:35   Melden
53.832
Sylvia S. aus Favoriten | 01.02.2018 | 20:38   Melden
39.491
Günter Klaus aus Spittal | 01.02.2018 | 20:40   Melden
21.637
Uschi R. aus Döbling | 01.02.2018 | 20:45   Melden
64.728
Monika Pröll aus Rohrbach | 01.02.2018 | 20:49   Melden
21.637
Uschi R. aus Döbling | 01.02.2018 | 21:14   Melden
64.728
Monika Pröll aus Rohrbach | 01.02.2018 | 22:30   Melden
18.793
Marie O. aus Graz | 02.02.2018 | 12:46   Melden
21.637
Uschi R. aus Döbling | 02.02.2018 | 13:03   Melden
34.898
Friederike Neumayer aus Tulln | 02.02.2018 | 15:30   Melden
21.637
Uschi R. aus Döbling | 02.02.2018 | 15:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.