02.02.2012, 17:56 Uhr

Viel los bei der "Mary Broadcast Band"

Die "Mary Broadcast Band" besteht seit rund sieben Jahren und hat ihrem Sitz in Wien. (Foto: Markus Dörfler)

Die Newcomer haben vor der Song Contest-Entscheidung noch einige Auftritte am Programm.

Pünktlich zur ORF-Show am 24. Februar (ORF eins, 20.15 Uhr) wird es von der "Mary Broadcast Band" auch noch ein neues Album geben, das nach dem Band-Motto "Love is our Mission" benannt wurde. Auf der CD gibt es natürlich die ersten Songs zu hören, die die Band mit Star-Produzent Alexander Kahr aufgenommen hat. Darunter befindet sich neben einigen unbekannte Neuheiten auch „How can you ask me ?“ in voller Länge. Aber auch eine neu gemischte Version von „Who’s Gonna Stop Me“ – dem Song, mit dem die Musiker beim letzten Song Contest Vorentscheid unterwegs waren. "Auf besonderen Wunsch unserer Fans wird es außerdem auch noch vier Live-Songs geben", berichtet Sängerin Mary Lamaro.


Wunschkonzert für die Fans am 11. Februar

Ein weiteres Highlight im Kalender der "Mary Broadcast Band" ist das Wunschkonzert am 11. Februar im "Local" (Heiligenstädter Straße 31 Bogen 217, 1190 Wien). "Wir spielen auf Zuruf aus dem Publikum alle unsere Songs aus der siebenjährigen Bandgeschichte. Außerdem begrüßen wir einige Gäste auf der Bühne Chris Schermer, Ramona Rotstich, da.ma:nul und Beckermeister", so Lamaro. Der Reinerlös der Veranstaltung fließt direkt an das SOS-Kinderdorf in Baku.

Spezielle Aktion zum Valentinstag

Auch dieses Jahr hat sich die "Mary Broadcast Band" für den „Song Contest-Wahlkampf“ ein paar besondere Besonderheiten ausgedacht. Passend zu „Love Is Our Mission“ veranstaltet die Band am Valentinstag die „Nacht der Herzen“ im Schesch Besch (Schwarzenbergstraße 4, 1040 Wien). "Als Geschenk für die Fans vertonen wir die Valentinstagsgrüße an ihr Herzblatt. Die 20 originellsten Grüße erscheinen, von uns vorgetragen am Valentinstag auf YouTube" erklärt die Bandleaderin. Einsendungen an: marylamaro@gmx.at. Teilnahmeschluss ist der 9. Februar 2012.

Unter allen Einsendungen wird auch ein Wohnzimmerkonzert verlost! Die Ziehung dafür erfolgt bei der "Nacht der Herzen" im Schesch Besch, übrigens eines der wenigen aserbaidschanischen Restaurants in Wien. "Am Valentinstag wird auch das offizielle Video zu 'How Can You Ask Me?' präsentiert", freut sich Lamaro.
Beginn ist um 20h. Die freiwilligen Spenden gehen an das SOS-Kinderdorf in Baku.

Alle Konzerttermine auf einen Blick

3. Februar: "Frof", Wien
9. Februar: "Spice", Wien
11. Februar: "Local" Wien "Wunschkonzert“
12. Februar: "Balcony TV", Urania Wien
14. Februar: "Schesch Besch Wien"
17. Februar: "Flüchtlingsball", Wien
18. Februar: Musikschule Braunau am Inn
19. Februar: "Trost & Rat" Liveradioshow mit Willi Resetarits
24. Februar: Endausscheidung zum Song Contest 2012, ORF eins
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.