07.09.2014, 07:45 Uhr

Play & Learn: Q19 Kinderkurse starten ins neue Semester

(Foto: © Katharina Schiffl)
Wien: Q19 |

Nach dem großen Erfolg der Kinderkurse in den letzten Jahren startet das Q19 mit 10 Kursen und vielen neuen Eltern-Workshops in das Wintersemester. Ab 8. September erwartet die Besucher ein unter Österreichs Einkaufszentren einmaliges und vielfältiges Kursprogramm für Babys, Kinder und deren Eltern.

Für ein Kind kann jeder Tag zum Abenteuer werden, daher bietet das Q19 zahlreiche Möglichkeiten um Interessen zu fördern, Talente zu wecken oder in Gruppen auf spielerischem Weg erste soziale Kontakte zu knüpfen. Vom Kreativitätstraining im Kurs „Kunterbunt & Farbenfroh“, über Tanz und Spiel in den Kursen „Musikgarten“, „Happy Dance“ und der Kinderspielgruppe, bis hin zu Englisch-Sprachkursen ist alles dabei. Auch für die Eltern wird einiges geboten, wie ein Spanischkurs, Yoga mit Kinderbetreuung und die „Schnullerkonferenz“. Neu im Kursangebot ist außerdem die Babyzeichensprache. Gemeinsam mit anderen Müttern und Vätern lernen die Eltern und ihre Sprösslinge, sich schon vor dem ersten Wort miteinander zu verständigen.
Eltern-Workshops
Ergänzend bietet das Q19 die Möglichkeiten, sich im Rahmen der Eltern-Workshops mit zahlreichen Experten auszutauschen. An werdende und junge Mütter wendet sich beispielsweise der Still-Workshop, wo eine Hebamme und eine Stillberaterin des Krankenhauses „Göttlicher Heiland“ Rede und Antwort stehen.
Bei den weiteren Eltern-Workshops beraten Experten zu den Themen Homöopathie, Durchschlafen, abwehrstärkende Hausmittel und Naturkosmetik. Im Kinder-Notfallkurs lernen Eltern, wie sie lebensbedrohliche Situationen erkennen und sofort die richtigen Maßnahmen setzen.
„Im Q19 finden Sie in 40 Shops auch vor oder nach den Kinderkursen alles für Ihren täglichen Einkauf mit Kind. Zusätzlich stehen 680 überbreite Parkplätze mit kurzen Wegen in die Mall, Kiddy Rides, eine Kinderwelt und viele weitere Familienservices zur Verfügung“, erklärt Q19 Center-Managerin Marie-Theres Skribanowitz, selbst Mutter eines 3-jährigen Buben.
Detailinformationen zum Kursangebot für Eltern und Kinder finden Sie auf der Q19-Homepage: http://www.q19.at

Q19 – managed by SES Spar European Shopping Centers
Das Shopping-Center Q19 Einkaufsquartier in Wien-Döbling wird von SES Spar European Shopping Centers gemanagt. SES entwickelt, errichtet und betreibt Shopping-Center in Zentral-, Süd- und Osteuropa. Mit April 2014 stieg die Anzahl der von SES betriebenen Shopping-Center auf 28 und die verpachtbare Fläche auf rund 750.000 Quadratmeter. 2013 betrug der Bruttoverkaufsumsatz der Pächter an den SES-Standorten 2,56 Milliarden Euro. Das Know-how im Bereich Projektentwicklung, Baumanagement, Verpachtung von Shopflächen, Center Management und Facility Management setzt SES auch als Dienstleistung um. Zu den Shopping-Malls von SES zählen unter anderem der 2007 zum besten Shopping-Center der Welt gekürte EUROPARK Salzburg/Österreich sowie das 2009 zum nachhaltigsten Shopping-Center der Welt prämierte ATRIO Villach/Österreich. SES ist ein Unternehmen der SPAR-Österreich-Gruppe.

Weitere Informationen auf: http://www.q19.at und http://www.ses-european.com.
Folgende internationale Preise hat das Q19 bislang erhalten:
2008: ICSC Resource Award
2008: ICSC International Design and Development Award/Certificate of Merit
1
2 1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.