Der heutige BZ-Walk, ein besonderes Erlebnis

10Bilder
Wo: Obere Lobau, 1220 Wien auf Karte anzeigen

Der Treffpunkt zum diesjährigen Bz-Walk war die Lobgrundstraße in der Raffineriestraße.
Das Thema: Führung und Besichtigung durch den Nationalpark Donauauen in der Lobau.
Das Team der Bezirkszeitung, Frau Iris Wilke, Frau Sabine Miesgang und Herr Maximilian Spitzauer waren für Organisation und Ablauf des Ereignisses zuständig und haben uns hervorragend betreut.
Für die Führung zeichnete Herr Johann Berthold mit seinem Begleiter, den Münsterländer Aron.
Um 9.00 Uhr ging es los und wir machten uns bei herrlichem Wetter auf den Weg in die Wildnis.
Es war sehr schön mit den Regionauten und Regionautinnen durch die Natur zu wandern. Man konnte sich austauschen und endlich trafen sich die Einen oder Anderen, die sich eigentlich nur schriftlich kannten.
Herr Berthold führte uns kompetent durch die Auen und zeigte uns vielfältige Stellen und Orte wo man herrliche Bilder machen konnte und Fauna und Flora genießen kann.
Frau Wilke und Frau Miesgang überblickten die Regionautengruppe und sorgten dafür, daß sich niemand irgendwo verirrte. Für technisches Know How in Fragen Bildgestaltung und Kameratechnik unterstützte uns Herr Spitzauer.
Nach einem tollen Rundgang über mehr als 8 km kamen wir alle erhitzt und etwas müde zum "Roten Hiasl" wo wir von der Bz zu einem Mittagessen geladen wurden.
Hier wurde nocheinmal ganz entspannt gefachsimpelt und alle waren sehr zufrieden mit dem schönen Erlebnis.
Alles in allem erlebten wir einen wunderbaren Tag mit dem netten Team der BZ und die meisten wären gerne wieder einmal dabei!
Nochmals den allerherzlichsten Dank an die gesamte Redaktion.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen