Neues Kabarettprogramm: Christof Spörk im Orpheum

Christof Spörk

Der preisgekrönte Kabarettist und Musiker Christof Spörk spielt sein neues Programm am 18. Jänner im Orpheum.

"Am Ende des Tages"

Leute! Vergesst doch bitte die paar Probleme, die wir gerade haben.
Sonst kriegen die noch Kinder. Jetzt einmal unter uns: Ich bin mir sicher. Das kriegen wir schon irgendwie hin. Letztendlich zählt doch die ganz große Vision! Und falls die Welt wirklich aus den Fugen gerät? Mein Gott, man kann immer noch Fußball schauen, Rasenmähen oder Kinder machen. Die haben dann zumindest was zum Ausbaden. Am Ende des Tages.

Regie: Petra Dobetsberger

Pressestimmen:

"Große Unterhaltung zum Nachdenken und Nachsingen" (Wiener Zeitung)
"Der virtuose Burgenland-Migrant ist nicht nur ein musikalisches Ass mit internationalem Repertoire. Er hat auch einiges zu sagen." (Kleine Zeitung)

www.christopfspoerk.at

Tickets unter 01/4811717 oder www.orpheum.at

Wann: 18.01.2017 20:00:00 Wo: Orpheum, Steigenteschgasse 94, 1220 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Agentur zentrale. aus Währing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.