A Gaudi muass sein ...

3Bilder

... wenn man in Barcelona ist.
Die Casa Milà, wurde von Antoni Gaudí von 1906 bis 1910 als letzter Profanbau für die Milà-Familie in Barcelona errichtet. Es befindet sich im Passeig de Gràcia No. 92 (Kreuzung mit der Carrer de Provença).
Das Gebäude war revolutionär - aus Beton-Eisen mit tragenden Säulen: natürliche Belüftung statt (noh nicht einmal in der Form erfundener) Klimaanlagen, variable Raumgestaltung durch veränderbare, weil nicht tragende Wände, Tiefgarage (damals wohl noch eher für Pferdefuhrwerke ...). Sogar Aufzüge sah der Architekt vor, sie wurden allerdings erst sehr viel später eingebaut. Josep Maria Jujol, der auch schon z.B. bei der Casa Batllo mit Gaudí arbeitete, schuf die Balkongitter.
Durch drei Innenhöfe werden die Räume mit ausreichend Licht und frischer Luft versorgt. Die meisten Fenster erhalten Tageslicht, alle herrschaftlichen Zimmer haben Blick auf den Passeig de Gracia.
Die Casa Milà erhielt wegen der unregelmäßigen Fassade den wenig freundlichen Spitznamen „La Pedrera“ (Steinbruch).
Schon 1984 nahm die UNESCO die Casa Milà als erstes Gebäude des 20. Jahrhunderts ins Weltkulturerbe auf.

Autor:

Richard Cieslar aus Rudolfsheim-Fünfhaus

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



8 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.