Ab ins Bett mit Helmuth Vavra!

Bei „Vavras Bettgeschichten“, am 29. Oktober im Orpheum, erleben Sie den kreativen Kopf, Mastermind, Produzenten und Head-Autor von Heilbutt&Rosen endlich erstmals solo auf der Bühne. Die Hoffnung, ihn deshalb ausschließlich bei Betrachtungen der intimen Aktivitäten in der Horizontalen beobachten zu können, wird zwar auch, aber nicht nur erfüllt. Vavra unterzieht nämlich unseren täglichen Begleiter, das Bett, einer viel umfassenderen satirisch-empirischen Betrachtung in bester Heilbutt&Rosen-Manier. Mit bitterböser Alltagssatire, gepaart mit Musik und jeder Menge Charme. Helmuth Vavra setzt mit „Vavras Bettgeschichten“ seinen Stil des interaktiven Kabaretticals mit temporeichen Szenen, Musik und feingesponnenen Conférencen konsequent fort. Begleiten Sie Helmuth Vavra ins Bett und finden Sie sich, wie es bei Heilbutt&Rosen immer schon der Fall war, in mehr als einer Betrachtung wieder. Infos und Karten finden sich unter www.orpheum.at und 01/481 17 17. Auf www.meinbezirk.at sowie per Post an BZ, 1., Neutorgaasse 7 (Kennwort: Bettgeschichten) verlosen wir bis zum 27. Oktober 2x2 Freitickets für die Vorstellung am 29. Oktober um 20.00 Uhr.

Diese Aktion ist beendet.

Wann: 29.10.2010 ganztags Wo: Orpheum, Steigenteschgasse 94, 1220 Wien auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen