Kommentar
Die Donaustadt wird fit gemacht

Redakteurin Conny Sellner über Sport als Ausgleich während der Coronakrise.
  • Redakteurin Conny Sellner über Sport als Ausgleich während der Coronakrise.
  • Foto: Max Spitzauer
  • hochgeladen von Conny Sellner

Das Coronavirus und dessen Auswirkungen haben uns weiterhin fest im Griff. Mit teils kuriosen Folgen. So habe ich – meines Zeichens überzeugter Sportmuffel – in der vergangenen Woche gleich zwei Mal freiwillig ein Workout vor dem Bildschirm absolviert.

Zusammen mit meinem achtjährigen Sohn, der ob meiner nicht vorhandenen Kondition etwas geschockt war. Aber das ist eine andere Geschichte. Zurück zum Thema: Noch nie war es so einfach, sich auch zu Hause sportlich zu betätigen, wie in Zeiten diverser Onlinekurse. Von Aerobic über Yoga bis hin zum ausgefeilten Krafttraining ist für jeden etwas dabei.

Training vor dem Bildschirm

Bodydays aus Breitenlee hat dabei ein besonderes Konzept: Sie bieten Onlinekurse an, bei denen sich die Trainer einschalten können, um den ein oder anderen Fehler direkt vor dem Bildschirm zu korrigieren. Bis zu 50 Teilnehmer können so gleichzeitig sporteln. Auf diese Weise hat man nicht nur das Gefühl, man tut etwas für seinen Körper, sondern trainiert auch noch gemeinsam statt einsam. Alle Infos zum Training vor dem Bildschirm gibt es unter www.bodydays.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen