Einjähriger Bub nach Rottweiler-Biss verstorben

Der einjährige Bub erlag nach einer Rottweiler-Attacke seinen Verletzungen.
  • Der einjährige Bub erlag nach einer Rottweiler-Attacke seinen Verletzungen.
  • Foto: Gert_Te Peter Atkins/Fotalia
  • hochgeladen von Sophie Alena

Der einjährige Waris war am 10. September bei einem Spaziergang mit seinen Großeltern von einem Rottweiler angefallen worden. Nun ist er in einem Wiener Krankenhaus gestorben.

DONAUSTADT. Mehrere Wochen bangte die Familie um das Leben des einjährigen Kindes nachdem es von einem Rottweiler in den Kopf gebissen wurde. Am Freitag berichteten "oe24.at" sowie die APA, dass der 17 Monate alte Bub in einem Wiener Krankenhaus verstorben ist.

Hund eingeschläfert

Das Kind hatte bei dem Angriff vor mehr als zwei Wochen schwere Schädelverletzungen davongetragen. Wie sich herausstellte, hatte die Besitzerin zwar einen Hundeführerschein für den Rottweiler, war jedoch zum Zeitpunkt der Attacke alkoholisiert. Nach dem Vorfall wurde das Tier ins Tierquartier gebracht. Der Hund wurde diese Woche eingeschläfert, da er sich auch dort aggressiv verhielt und eine Weitervermittlung nicht möglich gewesen wäre.

Newsletter Anmeldung!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen