Endlich: Schulweg ohne Stress

Bald kann die Donaustadtstraße auf der Höhe Bernoullistraße ohne Hetzen überquert werden. Nada, Samy, Denisa, Julie, Geri und Kaja (v.l.n.r.) vom Gymnasium Bernoullistraße freuen sich mit BV Nevrivy über die baldige Verlängerung der Grünphase.
2Bilder
  • Bald kann die Donaustadtstraße auf der Höhe Bernoullistraße ohne Hetzen überquert werden. Nada, Samy, Denisa, Julie, Geri und Kaja (v.l.n.r.) vom Gymnasium Bernoullistraße freuen sich mit BV Nevrivy über die baldige Verlängerung der Grünphase.
  • hochgeladen von Geraldine Smetazko

„Seit ich im Amt bin, sind bereits mehrere Beschwerden wegen der zu kurzen Ampelschaltung eingegangen“, berichtet Bezirksvorsteher Nevrivy. Bei Nachforschungen stieß Nevrivy auf die Erklärung, die Ampeln seien untereinander zeitlich optimiert, Änderungen würden den Verkehrsfluss stören.

Gefährlicher Schulweg

Viele Schüler des Gymnasiums Bernoullistraße müssen den zweiteiligen Übergang überqueren um zum Bus, zur Schule oder nach Hause zu kommen. In einer Grünphase auch den zweiten Zebrastreifen nach der langen Verkehrsinsel überqueren zu können, ist beinahe unmöglich.

Die zehnjährige Kaja ist daher immer mit dem Roller unterwegs. „Aber gerade im Winter, wenn Schnee liegt, ist es sehr schwer und gefährlich, schnell genug drüberzufahren“, beschreibt sie das Problem. Ihr Schulkollege Samy macht eine weitere Gefahr aus: „Weil die Ampel auch für Autos so kurz grün ist, donnern die Autofahrer wie wahnsinnig um die Kurve und nehmen keine Rücksicht auf uns Fußgänger.“

Längere Grünphase

Mit ein Grund, warum sich BV Nevrivy mit gehaltlosen Antworten nicht zufrieden gab. Auch die Mitarbeiter der Bezirksvorstehung selbst sind von der Ampel betroffen – der Schrödingerplatz liegt direkt an der Ecke Bernoullistraße/ Donaustadtstraße.

Die gute Nachricht für alle Betroffenen: Im März wird die Grünphase von zehn Sekunden auf 20 Sekunden probeweise verdoppelt. „Wir werden dann erheben, ob das negative Auswirkungen auf andere Knotenpunkte entlang der Donaustadtstraße und angrenzende Straßen hat und die Ampel dementsprechend einstellen", so Nevrivy abschließend.

Bald kann die Donaustadtstraße auf der Höhe Bernoullistraße ohne Hetzen überquert werden. Nada, Samy, Denisa, Julie, Geri und Kaja (v.l.n.r.) vom Gymnasium Bernoullistraße freuen sich mit BV Nevrivy über die baldige Verlängerung der Grünphase.
Verkehrserziehung außerhalb der (Fahr-)Schule: BV Nevrivy erklärt den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Bernoullistraße, wie eine längere Grünphase den umliegenden Verkehr beeinflusst.
2 6 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen