Miniportrait von EVA MAZZUCCO (+2013)

14Bilder

Die namhafte Wiener Künstlerin und Tierschützerin, die in Salzburg am 23.1.2013 beigesetzt wurde, ist nicht nur eine große Graphikerin und Bildhauerin sondern vor allem ein großzügiger und sozial denkender Mensch.
Ihre Gastfreundlichkeit in ihrem Haus am Mohnblumenweg in Wien 22 - Donaustadt konnten viele Künstler Wiens als "offenes Haus der Begegnung" kennenlernen. Sie erzählt aus ihrem Leben, zeigt uns ihre Werke und feiert mit der Komponistin Prof. Renate Spitzner gemeinsam Geburtstag. Wir danken für ihre herzliche Menschlichkeit und ihre Menschen-Freundlichkeit auch leidenden Künstlern gegenüber, die sie jahrelang bei sich einlud.
Das folgende Video (klicke unterhalb des kurzen Lebenslaufes zum Ansehen) mit Eigenkompositionen "Widmung für Eva Mazzucco"

"Kunst kontra Tierversuche" über Eva Mazzucco:

"Sie ist am 21. November 1925 in Strobl/Wolfgangsee im Salzkammergut geboren. Nach ihrer Ausbildung und Matura in Salzburg wurde sie im Sommer 1944 wurde sie zum Arbeitsdienst eingezogen und wurde ab Herbst 1944 wissenschaftliche Mitarbeiterin an Astronomischen Projekten bei Prof.Dr. Eugen Sänger.

Nach dem Krieg belegte sie am Mozarteum in Salzburg (Leitung Prof.Preussner) einige Semester - Fachrichtung Harmonielehre und Konzertgitarre. In dieser Zeit wirkte sie auch im Mozartchor unter Leitung Cäsar Bresgen mit.

1946-1948 besuchte sie die Zeichen- und Malschule in Salzburg bei Edel Noth und Keramik (Mönchsberg-Keramik) bei Baron Hauser.

1949 fiel die endgültige Entscheidung zur freischaffenden Kunst "Ein kosmischer Traum"

1949-1955 studierte sie an der Akademie für angewandte Kunst in Wien bei Prof.Fritz Cremer und Prof. Hans Knesl (Meisterklasse für Bildhauerei) und Prof. Günther Baszel(Graphik). Sie machte ihren Abschluss mit dem Diplom für Bildhauerei (Mag. art) Seither ist Eva Mazzucco als freischaffende Künstlerin tätig.

Bisher stellte die Künstlerin in San Salvador, Rom, Wien, Tokio, Osaka, Salzburg, Brescia, Florenz, Montreal, Ottawa, Berlin, Göttingen, Prag, Brünn, Budapest, Shanghai, Paris und New Delhi aus. Ihre Werke findet man in Galerien, Museen und in privaten und öffentlichen Sammlungen in Europa und Übersee.

1992 wurde ihr der Titel "Professorin" verliehen.

56 Preise und Diplome vom Inland und Ausland erhalten. Z.B. Erster Preis für Grafik, den Premio Unesco!, usw.

Einige Zitate zu und über Eva Mazzucco:

"...unzweifelhaft zählt Eva Mazzucco zur Spitzengruppe der österreichischen Künstlerschaft …"
- Erst Köller, Salzburger Nachrichten am 10. Oktober 1964.

"...Sie ist eine zeitgenössische Vorbildsfigur, deren Charakterfestigkeit darin besteht, der erworbenen Klarheit über die eigene Wesenheit Ausdruck zu verleihen…"
- Nürnberger Kunstbuch

"... Eva Mzzucco ist eine spontane Künstlerin, die schon immer gewusst hat, dass Spontanität höchste

Disziplin erfordert. Mit höchster Einsatzfreude werden ständig schöpferische Ausflüge in unbekanntes Neuland unternommen…"
– Nürnberger Kunstbuch

"...Gegen Ende des zweiten Weltkrieges – ich war 19 Jahre alt - hatte ich einen Traum der mich noch heute berührt. Die Erde fing an zu rotieren immer schneller und schneller. Wasser, Feuer, Luft und Erde vermischten sich und alles war in Aufruhr……….. In diesen Feuersbrünsten, Explosionen und kosmischen Sprühregen bildeten sich neue Keime, die zur Geburtsstunde für andere Planeten wurden. …"
Eva Mazzucco über sich selbst Ich behaupte: Es war der künstlerische Urknall der Eva Mazzucco und die Planeten ihre Kunstwerke!"

- Kunst kontra Tierversuche
siehe: http://www.kunst-kontra-tierversuche.at/bi_mazzucco_eva.php

UNSERE MUSIKALISCHE WIDMUNG hier als VIDEO - letzte Aufnahmen mit der Künstlerin:

https://vimeo.com/58019868
http://www.youtube.com/watch?v=_z8zO77Csr0&feature=youtu.be

Wo: Donaustadt, 1220 Wien auf Karte anzeigen
2 6 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

6 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen