Nichts für Weicheier: Eisschwimmer wagten sich in die Neue Donau

Quer über die Neue Donau mussten sich die Schwimmer durch das eiskalte Wasser kämpfen.
3Bilder
  • Quer über die Neue Donau mussten sich die Schwimmer durch das eiskalte Wasser kämpfen.
  • Foto: Foto: BV22
  • hochgeladen von Andreas Edler

DONAUSTADT. Während die Zuschauer in dicken Jacken am Ufer standen, wagten sich am Sonntag bei den "Austrian Ice Swimming Championships & Ice Cup" die Eisschwimmer auf der Donauinsel in die kalten Fluten. 1,5 Grad Außentemperatur trennte die Spreu definitv vom Weizen. An keinem der Bewerbe nahmen mehr als 31 Schwimmer teil. Die Veranstaltung wurde von Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ) eröffnet.

Für die 300 bzw. 1.000 Meter-Bewerbe mussten sich die Teilnehmer vor Ort von einem Arzt untersuchen lassen. Eiskalte Temperaturen sind schließlich nichts für schwache Nerven. Um 12 Uhr starteten die Schwimmer zur "Copacagrana Trophie" (300 Meter) und um 14 Uhr fiel der Startschuss zur "Österreichischen Meisterschaft im Eisschwimmen" (1.000 Meter).

Das Event gilt auch als Vorbereitung für die Eisschwimm-WM vom 5. bis zum 8. Jänner in Deutschland.

Autor:

Andreas Edler aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.