Amor in der Donaustadt
So lief das erste Speeddating in Essling

<f>Simone Lehr und Robert Podany</f> mit den Teilnehmern Sylvia und Otto (v.l.), die den Abend sehr genossen haben.
  • <f>Simone Lehr und Robert Podany</f> mit den Teilnehmern Sylvia und Otto (v.l.), die den Abend sehr genossen haben.
  • Foto: Sellner
  • hochgeladen von Conny Sellner

Es wurde mit großer Spannung erwartet: Das erste Speeddating in Essling, das von Simone Lehr und Robert Podany organisiert wurde.

Wochenlange Vorbereitungen gingen dem Event im Queen Essling voraus. Sämtliche Deko, Brötchen und Süßes sowie Themen, über die die Teilnehmer plaudern konnten, wurden von den Organisatoren – allen voran Simone Lehr – organisiert. Mit Herzerlbluse empfing sie dann auch die 50 Teilnehmer aus Essling und Umgebung, die den Abend zum Plaudern und Flirten nutzten. 

Obwohl der Frauenanteil etwas höher war – wie meistens bei solchen Events – war die Stimmung an den einzelnen Tischen bestens, wie Simone Lehr erzählt: "Ein junges Paar ist bis zum Schluss geblieben und ein anderes hat Nummern ausgetauscht. Also vielleicht hat Amor hier wirklich getroffen."

Fortsetzung bereits geplant

Auch die Teilnehmer zeigten sich von der Idee und Durchführung begeistert. Sylvia meinte: "Der Richtige war zwar nicht dabei, aber wir hatten Spaß und versuchen unser Glück weiter." Und eine Fortsetzung ist auch bereits geplant, wie Simone Lehr und Robert Podany bestätigen. Details dazu erfahren Sie natürlich in der bz-Wiener Bezirkszeitung.

Bedanken möchten sich die Organisatoren noch bei den zahlreichen Sponsoren, die das Event erst ermöglich haben: Queen Essling, Josef Kalch – Gartengestaltung Kalch, Daniela Thomann – Raum F Fitness Factory, Stefan Schinko – FCA Motor Village Austria GmbH, Peter Comhaire – Ögreissler und Marianne Nemcicky.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen