Weihnachten im Schuhkarton

Miss Austria Dragana Stankovic ünterstützt "Weihnachten im Schuhkarton."
12Bilder
  • Miss Austria Dragana Stankovic ünterstützt "Weihnachten im Schuhkarton."
  • hochgeladen von Maximilian Spitzauer

In den Schuhkartons oder "Geschenke der Hoffnung", finden Kinder Dinge wie Kleidung, Buntstifte oder Hygieneartikel. Vielen der beschenkten Kinder fehlt es an den nötigsten Dingen. In diesem Jahr geht die Aktion zum 21. Mal an den Start, um Kindern in Not, Hoffnung und Glaube zu spenden.
Dieses Jahr unterstützt Miss Austria Dragana Stankovic die Aktion. "Ich glaube man kann den Kindern so ein Stück Hoffnung schenken. So merken die Kinder, dass jemand an sie denkt", meint die Miss. In der Pfarre St. Claret-Ziegelhof fand eine öffentliche Packparty zugunsten der bedürftigen Kinder in Osteuropa statt. Etwa 40 Teilnehmer packten eifrig diverse Geschenke in bunt verzierte Schuhkartons. Außenminister Sebastian Kurz konnte zwar nicht persönlich anwesend sein, hinterließ jedoch eine Videobotschaft für die vielen Packbegeisterten.

Im vergangenen Jahr konnten rund 11,2 Millionen Kinder in etwa 100 Ländern beschenkt werden. Geschenke können noch bis 15. November abgegeben werden. Weitere Informationen hier.

Autor:

Maximilian Spitzauer aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.