08.09.2014, 20:14 Uhr

Kahlenberg: Versuch mit Rolli geglückt

Am Kahlenberg
Wandertour mit elektrischen Rollstuhl. (mit Normalen Rolli oder Kinderwagen erst ab Cobenzl empfehlenswert) Mit U-Bahn bis Heiligenstadt und weiter mit 38A zum Kahlenberg. Gingen links von Kirche zur Elisabethwiese und sahen uns den Kletterpark an. Gegenüber der Josefinerhütte über den Parkplatz und links auf Waldweg. Bei Weggabelung links auf Forstweg und nicht rechts die blaue Markierung nehmen. Bald darauf kommt man auf den Weg neben der Höhenstraße und erreichten bald Schönstatt bei der Sulzwiese. Unser Ziel, durch den Wald zur Agneswiese, haben wir leider verfehlt (richtiger Weg siehe Fotos) und starteten dann vom Cobenzl auf`s Neue. Das letzte Stück zum Cobenzl mussten wir leider direkt am "Gehsteig" an der Höhenstraße laufen. Am Cobenzl dann wieder gute Beschreibung Richtung Hermannskogel. Schöner Waldweg zur Kreuzeiche und von da nicht mehr weit zum Agnesbrünnl. Rast auf der Wiese (diesmal viele Leute, da am Kahlenberg ein Treffen statt fand) und Richtung Kahlenberg wieder zurück zur Sulzwiese. Unserer Rollstuhlbegleitung hat es auch sehr gut gefallen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.