19.09.2014, 13:30 Uhr

PRINTMEDIUM GEHT NEUE WEGE

Ein Printmedium geht neue Wege. LERNEN MIT ZUKUNFT ersucht die Leser/innen von meinbezirk.at um Unterstützung.

Seit einigen Jahren gibt der gemeinnützige Verein LERNEN MIT ZUKUNFT sein Impulsmagazin als Printmedium heraus.

Nun beabsichtigen wir, den derzeitigen Kreis von knapp 8.000 Leser/innen zu vergrößern und wählen daher aus Kostengründen den digitalen Weg. Unter dem Link http://aktuell.Lmzukunft.at/LmZ_0914/index.html können Sie das eMagazin LERNEN MIT ZUKUNFT auf Ihrem Bildschirm lesen. Sie brauchen nichts zu installieren, lediglich der Klick auf den vorgenannten Link genügt.

Wir ersuchen die Leser/innen von meinbezirk.at uns bei der Verbreitung des eMagazins behilflich zu sein. Senden Sie den LINK an Ihre Bekannten, Freunde und interessierten Mitmenschen, herzlichen Dank.

Wenn Sie daran interessiert sind, beim ehrenamtlichen Autor/innen-Team mitzuarbeiten, oder sonst auf irgendeine Art uns zu unterstützen, bitten wir Sie, senden Sie eine Mail an office@lmzukunft.at

Mehr Details erfahren Sie auch auf unserer Homepage http://aktuell.Lmzukunft.at
Danke für die Unterstützung, das Team von LERNEN MIT ZUKUNFT
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.