11.09.2016, 09:01 Uhr

6. Donaustädter Bieranstich...

Wien: Schüttauplatz | Der 6. Donaustädter Bieranstich des ÖAAB erwies sich als reine Fehlplanung. Der einzige Ausschankbetrieb auf diesem Fest war das "Plaudertascherl", welches sich gleich im Vorfeld die einzigen schattigen Tische für Ihre Stammgäste beanspruchte. "Bist nicht unser Stammgast, dann brate in der prallen Sonne. Vielmehr machte es den Eindruck, als hätte hier der Ausschankbetrieb das Sagen und nicht der ÖAAB. Mit einen protzigen Grill wurden lediglich armseelige Würstchen gegrillt, und die Freude auf Grillkotelette und Konsorten war schnell dahin. Wenigstens weis man jetzt, das die ÖVP sich vom "Plaudertascherl" zumindest beim Fest in Kaisermühlen entmündigen lässt.
PS: obwohl die Veranstaltung um 14:00 Uhr begann, gabs erst ab 14:30 etwas zu trinken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.