offline

Johann Höllisch

Johann Höllisch
129
Heimatbezirk ist: Donaustadt
129 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.10.2011
Beiträge: 20 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 5 Gefolgt von: 6
1 Bild

Die KPÖ-Donaustadt hat einen neuen Bezirkssprecher!

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 17.03.2014 | 148 mal gelesen

Linker Schwung zur rechten Zeit! Auf ihrer Bezirkskonferenz letzten Samstag wurde Bernhard Gaishofer, in geheimer Wahl, einstimmig zu ihrem neuen Bezirkssprecher gewählt. „Ich kann nicht aufhören mich zu engagieren…“ Das meinte der US Musikers und Sängers Harry Belafonte, von Journalisten zu seinem auch gesellschaftspolitischen Engagement befragt. Johann Höllisch, bisheriger KPÖ Bezirkssprecher, hält dies auch für ihn...

1 Bild

Linker Schwung zur rechten Zeit!

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 02.03.2014 | 126 mal gelesen

Bezirkskonferenz der KPÖ-Donaustadt mit Neuwahl ihres Bezirkssprechers und offener Dialog mit Martin Ehrenhauser zur kommenden Europaparlamentswahl. Ihre Arbeit im Bezirk, Neuwahlen des Bezirkssprechers und ihres Bezirksausschusses sowie die bevorstehenden Europaparlamentswahlen stehen im Mittelpunkt der Donaustädter KPÖ-Bezirkskonferenz am Samstag, 15.März, Beginn 15:00, welche diesmal im „Werkl“ in Kaisermühlen...

1 Bild

Kundgebung "80 Jahre 12.Februar 1934" vor dem Goethehof

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 02.02.2014 | 186 mal gelesen

Wien: Goethehof | Am Samstag, 15.Februar 2014, Beginn 16 Uhr, veranstaltet die KPÖ-Wien vor dem Haupteingang des Goethehofes in Kaisermühlen eine Gedenkkundgebung zu „80 Jahre Februar 1934“ Die Kundgebung wird von Martina Höllisch aus unserer Donaustädter KPÖ-Bezirksgruppe eröffnet. Als Hauptredner der Kundgebung wird KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner sprechen. Im Anschluss an die Kundgebung gibt es (ab ca 17Uhr) eine Veranstaltung im...

1 Bild

Öffi-Verkehr in der Donaustadt – Wo bleiben die versprochenen Nachbesserungen?

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 02.02.2014 | 120 mal gelesen

Johann Höllisch (KPÖ) erinnert Norbert Scheed an sein Versprechen aus dem Vorjahr Knapp nach den letzten Nationalratswahlen Anfang Oktober des Vorjahres wurde die Verlängerung der U2-Strecke bis in die Seestadt und die neue Straßenbahnlinie 26 in Betrieb genommen. Bei einigen Buslinien ist es dabei, wie auch Bezirksvorsteher Norbert Scheed einräumte, auch zu Verschlechterungen gekommen. Er versprach damals, er wolle...

1 Bild

„Wien wird transparent…“ (???)

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 11.05.2013 | 120 mal gelesen

So lautet ein Versprechen der Wiener Grünen. Johann Höllisch aus der KPÖ-Donaustadt hat sich im letzten Herbst mit Stellungnahmen an die Donaustädter Bezirksvertretung und an den Wiener Gemeinderat gewandt. „Was spricht eigentlich dagegen, die Budgetvoranschläge nicht nur nach deren Beschlussfassung, sondern schon im Vorlauf im Internet zu veröffentlichen, um den BürgerInnen das Mitreden zu erleichtern?“ fragte er,...

Diskussion: „Berufsheer, Wehrpflicht oder ganz abschaffen“

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 30.12.2012 | 127 mal gelesen

Wien: Donaucity-Kirche | Eine weitere Möglichkeit dieses brandaktuelle Thema in unserem Bezirk parteiübergreifend zu diskutieren, bietet die überparteiliche FRIEDENSINITIATIVE 22, die sich seit vielen Jahren, jeden zweiten Dienstag jeden Monats in der Donaucity-Kirche, Donaucitystraße 2, 1220, Wien, neben der U1 Station Kaisermühlen) trifft. Bereits im November gab es dazu in unserem Bezirk ein überparteiliches Diskussionsforum in der Initiative...

1 Bild

Kostenlose Mietrechtsberatung - eine Initiative der KPÖ- Wien

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 14.12.2012 | 571 mal gelesen

bietet seit vielen Jahren das vom Leopoldstädter KPÖ-Bezirksrat Josef Iraschko geleitete MieterSelbsthilfeZentrum (MSZ) der KPÖ-Wien, welches letzten Sommer nach Kaisermühlen in den Goethe-Hof, 1220 Wien, Schüttaustraße 1-39 (Gassenlokal) übersiedelt ist. Telefonische Beratungen und Terminvereinbarungen für kostenlose Beratungsgespräche sind jeden Mittwoch zwischen 10:00 und 13:00 unter der Telefonnummer (01)480 88 33...

1 Bild

KPÖ-Ideen für leistbares Wohnen

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 14.12.2012 | 138 mal gelesen

Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou‘s Vorschlag, einer Mietzinsobergrenze von 7 Euro/m² – Noch in Erinnerung? Justizministerin Karl lehnt aber eine solche Obergrenze ab. Und Bundeskanzler Faymann meint nur, er unterstütze den Vorschlag des Wiener Wohnungsstadtrats Ludwig, der "über eine Deckelung von Zuschlägen" reden will. • Didi Zach, Landessprecher der KPÖ-Wien: " Die mit dem 3. Wohnrechtsänderungsgesetz ...

1 Bild

Ausstellung "Othmar Wundsam ist 90zig!"

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 23.10.2012 | 136 mal gelesen

1220 Wien: Kunst in der Wurmbrandgasse | Ein besonderes Highlight verspricht die nächste Ausstellung in der Wurmbrandgasse in Stadlau. Othmar Wundsam, der zu den „Urgesteinen“ unseres Bezirkes zählt, feiert seinen 90. Geburtstag. Seine große Liebe gehört der Zeichnung, dem Linolschnitt und der Aquarellmalerei. Seine Aktstudien und Portraits unf Landschaftsbilder belegen, dass ihm der Mensch und die Natur wichtig sind. Viele kennen und von seinen früher in...

POETRY SLAM für UTE BOCK und “UTE-JUKE-BOCK-BOX 2

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 16.09.2012 | 164 mal gelesen

Wien: Pizzeria Fantastica | Nach äußerst gelungenen Veranstaltungen „FEST für Ute BOCK“ (2010) und „BOCK auf LITERATUR“ 2011 ladet „Rassismusfreies Transdanubien“, eine überparteiliche Initiative gegen Menschenverachtung und soziale Ausgrenzung (vormals „Transdanubien gegen Schwarz Blau“) am 6.Oktober 2012 bereits das dritte Mal in unserem Bezirk zu einer überparteilichen Veranstaltung zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit von Ute Bock in die...

1 Bild

Kaktusfest 2012

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 20.05.2012 | 206 mal gelesen

Wien: KPÖ-Donaustadt | Es ist das bereits 6. Kaktusfest, welches in den letzten Jahren immer mehr zu einem Fest der Begegnung von über die KPÖ hinaus kritisch eingestellten Menschen aus unserem Bezirk und darüber hinaus geworden ist. Das Kulturprogramm bestreiten heuer Gitti Schimmerl , Gerald Grassl (Literaturlesungen), Julia Swiess und Maren Rahmann (Musik und Gesang) und die Kommunistische SchülerInnen Initiative. Von 16 – 20 Uhr ist an...

1 Bild

e s s e n t i a . *körper . landschaften*

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 20.05.2012 | 245 mal gelesen

Wien: Kunst in der Wurmbrandgasse | Die Ausstellung von Heidelinde Tabea Szillat bei „Kunst in der Wurmbrandgasse“ wird am 5.Juni eröffnet (19:00 Uhr) Die Essenz, das Wesen, das Wesentliche. - Zu sehen sind Arbeiten von nackten Körpern und Landschaften. - Expressiv, unverhüllt, abstrakt, in Farbe getaucht und Schwarz auf Weiß. - Tusche, Öl, Acryl auf Leinwand und Papier kommen dabei zum Einsatz. Weiters ist die Ausstellung am 8., 13., 14. und 15.6 von...

1 Bild

Donaustädter Bezirksamt am 8. Mai beflaggt!

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 09.05.2012 | 276 mal gelesen

"Im Auftrag von Herrn Bezirksvorsteher Scheed kann ich Ihnen mitteilen, dass das Donaustädter Amtshaus am 8. Mai auch beflaggt werden wird." teilte das Büro der Donaustädter Bezirksorstehung den AktivistInnen der "überparteilichen Plattform "Gedenkkundgebung 12.März 1938 " aus der Donaustadt und Floridsdorf " am Vortag des 08.Mai mit. Der Vorschlag Amtshäuser in Wien als öffentliches Zeichen gegen Faschismus und Krieg, an...

1 Bild

12.3.1938-12.3.2012, Wien-Donaustadt: 200 Menschen gedenken der Opfer des Nationalsozialismus.

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 16.03.2012 | 259 mal gelesen

Am 12. März 2012 fand vor der Donaucitykirche eine Gedenkkundgebung aus Anlass des 74. Jahrestags des Einmarsches der Truppen Nazideutschlands in Österreich statt. Ein Anlass war auch die FPÖ Donaustadt, die als einzige Partei Straßenbenennungen nach Opfern der NS-Gewaltherrschaft (wie Anne Frank) ablehnt. Etwa 200 Menschen kamen trotz Wind und Kälte. In einem würdigen Rahmen, für den Hannes Guschelbauer und Janina Schedy...

1 Bild

Gemeinsam der Opfer der Nazis gedenken! - Gemeinsam gegen Rechtsextremismus! 1

Johann Höllisch
Johann Höllisch | Donaustadt | am 06.03.2012 | 214 mal gelesen

1220 Wien: Donaucitykirche | Die nationalsozialistische Machtübernahme in Österreich jährt sich am 12.3.2012 zum 74. Mal. Selbst Jahrzehnte nach der Befreiung lehnt die FPÖ Donaustadt die Benennung von Straßen nach Opfern der NS-Terrorherrschaft (wie Anne Frank) ab. All das bewegt Personen aus verschiedenen Parteien und Parteiunabhängige zu einem aktiven Zeichen für einen würdigen Umgang mit Menschen, die vom Naziregime verfolgt wurden oder mutig...