offline

Karl Ritschka

Karl Ritschka
19
Heimatbezirk ist: Donaustadt
19 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.10.2011
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 0
2 Bilder

Bahnübergang Stadlauerbrücke fertig

Karl Ritschka
Karl Ritschka | Donaustadt | am 23.07.2014 | 119 mal gelesen

Wien: Stadlau | HURRA! Der vor allem für Radfahrer wichtige Bahnübergang bei der Stadlauerbrücke ist fertig und funktionell o.k. LEIDER weist ein Hinweisschild bei der Zufahrt von der Kanalstraße noch auf das Gegenteil hin und empfiehlt den Radlern und -innen noch einen unnötigen Umweg.

3 Bilder

Schandfleck Stadlauer Genochplatz

Karl Ritschka
Karl Ritschka | Donaustadt | am 03.04.2014 | 1446 mal gelesen

Wo Tröpferlbad und Marktstandlerinnen die Bevölkerung erfreuten, findet man heute versiffte Planken und Abfallhalden. Der Stadlauer Genochplatz ist zum Schandfleck geworden. Der nach dem Stadlauer Bürgermeister Josef Genoch (1846-1907) benannte Platz an der Kreuzung Stadlauerstraße/Erzherzog-Karl-Straße war noch bis um die Jahrtausendwende ein Marktplatz. Bis zu zwanzig Standeln und Kioske waren einst hier angesiedelt und...