Dornbirn wächst
50.000 Dornbirnerinnen und Dornbirner

#wirsind50000 (vl) Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, Laurin Schwarzmann, Theresa Brandl mit Erna-Maria
  • #wirsind50000 (vl) Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, Laurin Schwarzmann, Theresa Brandl mit Erna-Maria
  • Foto: Stadt Dornbirn
  • hochgeladen von Christian Marold

Familie Schwarzmann/Brandl knacken die Hürde.

Am Dienstag, dem 28. Jänner war es soweit: Dornbirn hat mit dem Zuzug und der Anmeldung der Familie Schwarzmann/Brandl erstmals 50.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Diesen stadtgeschichtlichen Meilenstein feiert Dornbirn gemeinsam mit der Bevölkerung: 50.000 Bürgerinnen und Bürger sind 50.000 Gesichter, 50.000 Geschichten und 50.000 Lieblingsplätze. Diese möchte die Stadt in den kommenden Wochen sammeln und erzählen. „Jede und Jeder dieser 50.000 trägt täglich dazu bei, dass sich die Menschen in unserer Stadt wohl fühlen. Mit der Kampagne #wirsind50000 wollen wir diese mit ihren Geschichten und Plätzen sichtbar machen. Frauen und Männer, alt und jung, hier geboren oder zugewandert: Dornbirn ist bunt und vielfältig und vor allem lebenswert“, beschreibt Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann die Aktion, die heute im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt wurde. Dabei wurde auch die Familie Schwarzmann/Brandl in Dornbirn begrüßt. Sie kommen aus Vorarlberg und Salzburg und hatten zuletzt ihren Wohnsitz in der Schweiz. Herzlich willkommen in Dornbirn.

Weitere Informationen zur Kampagne #wirsind50000

Autor:

Christian Marold aus Feldkirch

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen