Junge Künstler im Fokus

Von links: Kulturgemeinderat und Vizebürgermeister Daniel Steinhofer, Galerieleiterin Claudia Voit, die Künstler Florian Huth und Simon Nagy, die interimistische Kulturamtsleiterin Daniela Fetz und Bürgermeister Kurt Fischer.
  • Von links: Kulturgemeinderat und Vizebürgermeister Daniel Steinhofer, Galerieleiterin Claudia Voit, die Künstler Florian Huth und Simon Nagy, die interimistische Kulturamtsleiterin Daniela Fetz und Bürgermeister Kurt Fischer.
  • Foto: Miro Kuzmanovic
  • hochgeladen von Christian Marold

Florian Nagy und Simon Huth in der Galerie Hollenstein

Simon Huth und Florian Nagy, zwei junge Künstler, zeigen bis 27. Oktober in der Lustenauer Galerie Hollenstein das Ergebnis ihrer sommerlichen Arbeit in der neu eingerihteten „Residency“.

Künstler Florian Huth und der Kulturwissenschaftler Florian Nagy haben den ganzen Sommer über gemeinsam gearbeitet und die Ausstellung „Etc“ vorbereitet, die dieser Tage eröffnet wurde und bis 27. Oktober zu sehen ist. Bei der Eröffnung durch Bürgermeister Kurt Fischer wurde auch das Konzept der „Residency“ vorgestellt, das künftig Jahr für Jahr stattfinden wird. Einblicke in die gemeinsame Arbeit gewährte Nagy in einer experimentellen Eröffnungsrede - er erzählte dabei, wie die Werkgruppen ihrer Ausstellung aus einer Sammlung von alten Druckplatten aus dem Keller des Druckwerk entstanden sind. Für Besucher gibt es noch an zwei Terminen (5. und 25. Oktober) die gute Gelegenheit, mit den Künstlern selbst ins Gespräch zu kommen. Bei der „Langen Nacht der Museen“ am 5. Oktober und am 25. Oktober stehen sie zur Verfügung, wobei kurz vor Ende der Ausstellung auch noch ein Buch präsentiert wird, das während des Sommers entstanden ist. Eine Performance von DJane Sündemann wird es ebenfalls geben.

Info:
Galerie Hollenstein
Ausstellung „ETC“: Florian Nagy und Simon Huth, bis 27. Oktober.

Öffnungszeiten: Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage 15 - 19 Uhr.
Künstlergespräche: Am 5. und 25. Oktober.

Autor:

Christian Marold aus Feldkirch

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.