Mitwachs-Aktion in Dornbirn
Baum für jeden Neugeborenen

Bürgermeisterin Andrea Kaufmann und Stadträtin Marie-Louise Hinterauer stellten das neue 
Baby-Start-Paket vor.
  • Bürgermeisterin Andrea Kaufmann und Stadträtin Marie-Louise Hinterauer stellten das neue
    Baby-Start-Paket vor.
  • Foto: Stadt Dornbirn
  • hochgeladen von Christian Marold

Dornbirner Baby-Start-Paket mit innovativen Ideen

Schon seit vielen Jahren gibt es in Dornbirn für Eltern von Neugeborenen ein Baby-Start-Paket. Im neuen Paket enthalten ist nun auch ein Baum, den die Stadt für jeden Neugeborenen pflanzt.

Die Initiative „Dornbirn lässt kein Kind zurück“ der Stadt hat das Baby-Start-Paket aufgewertet - um das Magazin „Elternwissen“ und die Baumpflanzaktion. „Mit dem Magazin wollen wir Eltern begleiten und bestärken“, sagen Bürgermeisterin Kaufmann und Stadträtin Hinterauer. In diesem Magazin erhalten Eltern Tipps für die ersten Lebensmonate, auch die Kontakte zu Beratungsstellen sind zu finden.

Ab November wird es auch ein sichtbares Zeichen im Rahmen des Start-Pakets geben. Familien können dabei wählen, ob sie den neuen Baumgutschein der Stadt im eigenen Garten nutzen oder diesen für den Schutzwald oder dem Stadtraum widmen. „Mit der Baumaktion erweitert Dornbirn als zertifizierte familienplus- und e5-Gemeinde ihre Ver-antwortung für die heranwachsene Generation.

Autor:

Christian Marold aus Feldkirch

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.