Betrunkener Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Dem Lkw-Fahrer wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.
  • Dem Lkw-Fahrer wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Florian Uibner

ASCHACH (fui). Am Dienstag-Nachmittag, 17. Oktober, zeigten Zeugen die auffällige Fahrweise eines rumänischen Lastwagens bei der Polizei in Aschach an. Zu diesem Zeitpunkt war der Lkw in der Gemeinde Hartkirchen unterwegs. Auf der B130 Nibelungenstraße hielten die Polizisten den verdächtigen Laster an und führten eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durch. Der ebenfalls durchgeführte Alkotest ergab einen beachtlichen Wert von 1.92 Promille. Dem Fahrer wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen  und eine Sicherheitsleistung eingehoben. Außerdem erfolgt eine Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft Grieskirchen-Eferding.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen