FF Alkoven rückte zu Fuß zum Einsatz aus

ALKOVEN. Am Dienstag, 11. Oktober kollidierten am späten Nachmittag zwei Fahrzeug direkt vor dem Feuerwehrhaus Alkoven. Kurz nach 17 Uhr wurden die Kameraden von der Landeswarnzentrale zu dem Auffahrunfall auf der B129 gerufen. Zum Verletzungsgrad der Beteiligten liegen keine Informationen vor. Die beiden Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn entfernt und gegen 18.20 Uhr waren die Aufräumarbeiten abgeschlossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen